Notebookcheck

Apple iPhone 12: Neuer Bericht spezifiziert die Display-Auflösung und neue Details zu allen Modellen

So sieht das günstigste 5,4 Zoll iPhone 12 laut der jüngsten Leaks aus. (Bild: LetsGoDigital)
So sieht das günstigste 5,4 Zoll iPhone 12 laut der jüngsten Leaks aus. (Bild: LetsGoDigital)
Ein neuer Leak bringt noch detailliertere Informationen zu allen vier iPhone 12-Modellen, inklusive der exakten Auflösung und zusätzlicher technischer Daten zu den Displays. Außerdem werden viele der bisher bekannten Daten nochmals bestätigt, wir fassen die Technik der Modelle laut dem aktuellen Stand zusammen.
Hannes Brecher,

Wir haben bereits über den Megaleak berichtet, der die meisten Details zu den vier iPhone 12-Modellen verraten hat. Ross Young von Display Supply Chain Consultants (DSCC) hat nun einen neuen Bericht veröffentlicht, in dem er einige der bekannten Daten korrigiert und ein paar neue Informationen hinzufügt.

iPhone 12: Hochauflösendes OLED-Display, aber nicht von BOE

Das "kleine" iPhone 12, von dem wir heute bereits erste Render-Bilder geteilt haben, ist mit einem 5,4 Zoll OLED-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel bei einer Pixeldichte von 475 PPI ausgestattet – ein enormes Upgrade vom iPhone 11 (ab 739 Euro auf Amazon), das mit einem LCD mit einer Auflösung von 1.792 x 828 Pixel bei einer Pixeldichte von 326 PPI ausgestattet war.  

Anders als im ursprünglichen Leak soll das Panel aber doch von Samsung geliefert werden, wobei BOE für das 5,4 Zoll Display für das Modell im Jahr 2021 noch im Rennen sein soll. Auf mmWave 5G muss man aus Kostengründen verzichten, ein Sub 6 GHz 5G-Modem ist aber auch beim günstigsten iPhone 12 mit dabei. Abgesehen davon decken sich die Angaben mit dem älteren Leak, in der Tabelle unten sind die Daten nochmals zusammengefasst.

iPhone 12 Max: OLED-Display von BOE mit nur 8 bit Farbtiefe

Das iPhone 12 Max soll als einziges Modell kein Panel von Samsung bekommen, sondern eines von BOE oder LG Display. Um sich vom deutlich teureren iPhone 12 Pro abzugrenzen schränkt Apple hier aber die Farbtiefe wie beim iPhone 12 auf 8 bit ein, das 10 bit-Display der beiden Flaggschiffe dürfte im direkten Vergleich also farbenfroher wirken. Die Auflösung und Pixeldichte ist aber identisch mit der des teureren 6,1 Zoll Modells. 

iPhone 11 Pro & Pro Max: ProMotion & XDR sollen den Preis rechtfertigen

Neben der zusätzlichen Kamera dürfte das bessere Display einer der größten Vorteile der Pro-Modelle gegenüber der günstigeren Varianten des iPhone 12 werden. Die Pixeldichte ist zwar sogar minimal geringer als die des iPhone 12, dafür ist aber die Farbtiefe mit 10 bit höher, wodurch die Bildschirme farbenfroher wirken sollten.

Viel wichtiger ist aber ProMotion: Ähnlich wie beim iPad Pro (ab 879 Euro auf Amazon) kann das Panel mit bis zu 120 Hz betrieben werden. Um Energie zu sparen kann die Bildfrequenz aber auf nur 1 Hz reduziert werden, wenn etwa ein Foto angesehen wird, oder auch auf 60 Hz bei der Wiedergabe eines Videos. Die beiden Flaggschiffe sollen 100 Prozent des DCI-P3-Farbraums darstellen können.

Darüber hinaus will Apple das Smartphone mit XDR-fähigen Displays ausstatten. XDR steht für "extreme dynamic range", diese Bezeichnung hat Apple mit dem 5.500 Euro teuren Pro Display XDR eingeführt, das eine konstante Helligkeit von 1.000 Nits und eine Spitzenhelligkeit von 1.600 Nits erreichen kann. Samsungs OLED-Displays können derzeit "nur" 828 respektive 1.342 Nits erreichen, Apple wird hier seine Standards also ein wenig senken müssen.

Launch erst im Oktober

Laut DSCC muss der Produktionsstart um sechs Wochen verschoben werden, sodass Apple erst Ende Juli mit der Fertigung der iPhone 12-Familie beginnen kann. Die Auslieferung soll damit erst im Oktober beginnen, statt wie üblich im September.

iPhone 12iPhone 12 MaxiPhone 12 ProiPhone 12 Pro Max
Display5,4 Zoll OLED
2.340 x 1.080 Pixel
475 PPI
6,1 Zoll OLED
2.532 x 1.170 Pixel
460 PPI
6,1 Zoll OLED
2.532 x 1.170 Pixel
460 PPI
120 Hz ProMotion
XDR
6,7 Zoll
2.778 x 1.284 Pixel
458 PPI
120 Hz ProMotion
XDR
Panel-HerstellerSamsung DisplayBOE / LG DisplaySamsung DisplaySamsung Display
Farbtiefe8 bit8 bit10 bit10 bit
Frontkamera12 MP12 MP12 MP12 MP
HauptkameraDual-Kamera, bis 64 MPDual-Kamera, bis 64 MPTriple-Kamera, bis 64 MP, + LiDAR-ScannerTriple-Kamera, bis 64 MP, + LiDAR-Scanner
5GSub 6 GHzSub 6 GHzSub 6 GHz + mmWaveSub 6 GHz + mmWave
SoCApple A14 BionicApple A14 BionicApple A14 BionicApple A14 Bionic
RAM4 GB4 GB6 GB6 GB
Speicher128 GB / 256 GB128 GB / 256 GB128 GB / 256 GB / 512 GB128 GB / 256 GB / 512 GB
Preis in US-Dollar649 / 749749 / 849999 – 1.2991.099 – 1.399

 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Apple iPhone 12: Neuer Bericht spezifiziert die Display-Auflösung und neue Details zu allen Modellen
Autor: Hannes Brecher, 18.05.2020 (Update: 18.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.