Notebookcheck

Mac-Nutzer können Spotify endlich wieder über Safari streamen

Wer Spotify am Mac nutzen möchte, der kann dies nun direkt über Apples hauseigenen Browser machen. (Bild: Willian Justen de Vasconcellos, Unsplash)
Wer Spotify am Mac nutzen möchte, der kann dies nun direkt über Apples hauseigenen Browser machen. (Bild: Willian Justen de Vasconcellos, Unsplash)
Vor knapp drei Jahren hat Spotify seinen Web-Player für Safari-Nutzer blockiert, als Grund gab das Unternehmen nur nicht näher benannte "Sicherheitsbedenken" an. Endlich ändert der beliebte Streaming-Dienst seine Einstellung gegenüber Mac-Nutzern, denn der Spotify Web Player unterstützt Safari jetzt wieder ganz offiziell.
Hannes Brecher,

Wie 9to5Mac berichtet steht der Spotify Web Player ab sofort auch Safari-Nutzern wieder zur Verfügung, nachdem Apples Browser im September 2017 ausgeschlossen wurde. Und das ganz offiziell: Safari wurde der Liste der unterstützten Browser tatsächlich wieder hinzugefügt. Wer den Musik-Streaming-Service nutzen möchte, kann nun also einfach zum Standard-Browser in macOS greifen, statt wie bisher einen alternativen Browser oder den Spotify Client herunterladen zu müssen.

Auf Reddit ist bereits eine angeregte Diskussion über den tatsächlichen Grund für den fehlenden Support über die vergangenen Jahre im Gange, letztendlich dürfte Safari aber schlicht und ergreifend keine hohe Priorität genießen, laut StatCounter wird der Browser gerade einmal von 9,7 Prozent aller Destkop-Nutzer verwendet, auch wenn damit laut dieser Statistik Firefox bereits knapp überholt werden konnte. 

Nachdem Apple Music seit April diesen Jahres aber ebenfalls über den Browser erreichbar ist, möchte Spotify hier wohl keine Kunden verlieren, die diese Möglichkeit vermissen. Immerhin wird das Streaming-Angebot aus Cupertino von Jahr zu Jahr beliebter, der Abstand zu Spotify verringert sich stetig, und mit dem immensen Budget von Apple ist davon auszugehen, dass der Konzern diesen Wettkampf praktisch ewig durchhalten kann.

Den schicken und praktischen Spotify Web Player kann man endlich auch mit dem Standard-Browser von macOS nutzen. (Bild: Spotify)
Den schicken und praktischen Spotify Web Player kann man endlich auch mit dem Standard-Browser von macOS nutzen. (Bild: Spotify)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Mac-Nutzer können Spotify endlich wieder über Safari streamen
Autor: Hannes Brecher, 20.05.2020 (Update: 20.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.