Notebookcheck

Tidal bringt Dolby Atmos-Musik ins Heimkino

Wer in seinem Heimkino ein Soundsystem mit Unterstützung für Dolby Atmos besitzt kann nun über Tidal auch passende Musik streamen. (Bild: Dolby / Tidal)
Wer in seinem Heimkino ein Soundsystem mit Unterstützung für Dolby Atmos besitzt kann nun über Tidal auch passende Musik streamen. (Bild: Dolby / Tidal)
Abonnenten von Tidal Hi-Fi können ab sofort Dolby Atmos-Musik im Wohnzimmer streamen, solange das eigene Audiosystem dies unterstützt. Immerhin unterstützt der Streaming-Dienst eine ganze Reihe an Set-Top-Boxen, die zur Wiedergabe verwendet werden können.
Hannes Brecher,

Dolby hat heute im Zuge einer Pressemeldung angekündigt, dass Tidal als erster Streaming-Dienst Dolby Atmos-Musik ins Wohnzimmer bringt, nachdem der Service gegen Ende letzten Jahres bereits Dolby Atmos-Musik auf ausgewählten Android-Smartphones zugänglich gemacht hat.

Um von dieser räumlicheren Musik profitieren zu können benötigt man allerdings eine ganze Reihe an Hardware, allen voran ein Soundsystem, eine Soundbar oder einen in den TV integrierten Lautsprecher, der Dolby Atmos unterstützt. Der beste Effekt wird mit einem ordentlichen Surround-Setup mit vier Deckenlautsprechern erzielt.

Dazu wird ein unterstütztes Streaming-Gerät benötigt, wie etwa ein Apple TV 4K (ab 199 Euro auf Amazon), ein Amazon Fire TV Stick oder auch ein Nvidia Shield TV. Die aktualisierte Tidal-App steht auch für kompatible Android TVs von Sony und Philips bereit. Sind all diese Geräte vorhanden, so wird Tidal einen Song automatisch in Dolby Atmos abspielen, wenn eine entsprechende Version verfügbar ist. Diese Titel sind mit einem "Available in Dolby Atmos"-Tag versehen. Tidal wird außerdem eine eigene Playlist bereitstellen, in der ausschließlich Songs enthalten sind, die in Dolby Atmos verfügbar sind.

Weitere Informationen zu Tidal und Dobly Atmos-Musik gibt es auf der Webseite des Streaming-Dienstes. Ein Tidal Hi-Fi-Abonnement kostet 19,99 Euro pro Monat für eine Person, oder 29,99 Euro monatlich für eine Familie mit bis zu fünf individuellen Accounts. Derzeit bietet Tidal neuen Kunden ein 60 Tage gültiges, kostenloses Probe-Abo an.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Tidal bringt Dolby Atmos-Musik ins Heimkino
Autor: Hannes Brecher, 28.05.2020 (Update: 28.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.