Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Apple iPad Pro mit 5G, Mini-LED-Display und A14X kommt Anfang 2021

Das iPad Pro könnte schon in der ersten Hälfte des nächsten Jahres massive Upgrades erhalten. (Bild: Rahul Chakraborty, Unsplash)
Das iPad Pro könnte schon in der ersten Hälfte des nächsten Jahres massive Upgrades erhalten. (Bild: Rahul Chakraborty, Unsplash)
Apple arbeitet an massiven Upgrades für das iPad Pro: Schon Anfang 2021 soll ein neues Modell auf den Markt kommen, das mit dem Apple A14X SoC nicht nur einen enormen Leistungssprung machen dürfte, sondern mit 5G und einem Mini-LED-Display auch spannende neue Technologien mitbringen wird.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Apple hat das iPad Pro (ab 879 Euro auf Amazon) erst vor wenigen Monaten aktualisiert, abgesehen vom kaum schnelleren A12Z-SoC, dem LiDAR-Scanner und einer Preissenkung hielten sich die Neuerungen aber in Grenzen, durch die sehr gute Basis aus dem Jahr 2018 konnte das Tablet in unserem ausführlichen Test trotzdem überzeugen. Durch das Magic Keyboard (ab 339 Euro auf Amazon) und die offizielle Maus-Unterstützung konnte Apple die Fähigkeiten des iPad Pro weiter ausbauen.

Den beiden unten eingebetteten Tweets des in der Regel sehr zuverlässigen Leakers @L0vetodream zufolge darf man bei der nächsten Generation aber mit deutlich spannenderen Upgrades rechnen. Demnach kann man schon im ersten oder zweiten Quartal 2021 ein neues Modell erwarten, das zumindest drei signifikante Upgrades mitbringen soll.

Der Apple A14X könnte die Leistung im Vergleich zum A12Z deutlich verbessern, ein integriertes Qualcomm Snapdragon X55 5G-Modem soll besonders schnelle, drahtlose Verbindungen ermöglichen, und dank einer Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung könnte das ProMotion-Display noch heller, farbenfroher und stromsparender werden.

Nachdem ursprünglich einige Quellen auf einen Release im Herbst 2020 hingewiesen haben gab es kürzlich mehrere Meldungen zu einem Launch in der ersten Hälfte 2021, vor einigen Wochen hat ein Analyst das Mini-LED-iPad ebenfalls für 2021 vorhergesagt. Zuvor darf man allerdings mit einem neuen iPad Air mit einem größeren Display und einem USB-C-Port rechnen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

@L0vetodream (Tweet 1 | Tweet 2)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Gerücht: Das Apple iPad Pro mit 5G, Mini-LED-Display und A14X kommt Anfang 2021
Autor: Hannes Brecher,  3.06.2020 (Update:  3.06.2020)