Notebookcheck

Analyst: Apple iPad Pro mit Mini-LED kommt wohl erst 2021

Das erste iPad Pro mit Mini-LED-Display soll erst 2021 am Programm stehen, lässt ein Analyst verlautbaren.
Das erste iPad Pro mit Mini-LED-Display soll erst 2021 am Programm stehen, lässt ein Analyst verlautbaren.
Ein neues iPad Pro mit Mini-LED-Display taucht seit Monaten immer wieder in der Gerüchteküche auf und dort dürfte es auch noch länger verharren, wenn Analyst Jeff Pu von GF Securities recht behält. Erst 2021 soll das 12,9 Zoll iPad Pro mit dem neuartigen Display tatsächlich starten, zuletzt wurde das noch für dieses Jahr vermutet.
Alexander Fagot,

Die Coronavirus-Krise sorgt für jede Menge Verzögerungen bei Tech-Firmen, auch beim iPhone 12 Pro Max etwa, das wohl erst im Oktober zu haben sein wird. Der GF Securities-Analyst Jeff Pu, der zuletzt in Tandem mit dem YouTuber Jon Prosser den Termin für den iPhone SE-Launch korrekt auf diese Woche datiert hatte, will nun in seinen Analysen der Zulieferketten gelesen haben, dass die gemunkelte erste Mini-LED-Version eines 12,9 Zoll iPad Pro erst 2021 Realität wird.

Ein neues iPad Pro mit Apple A14X-SoC und dem neuartigen Display wurde eigentlich schon für Ende 2020 vermutet, zuletzt erwähnte der FTP-Host Prosser auch ein neues iPad Pro mit dem schnelleren Apple-Chip und 5G-Empfang aber ohne weitere Änderungen zum aktuellen Modell. So schnelle Abfolgen neuer iPad Pro-Modelle sind allerdings wohl eher unwahrscheinlich, somit liefert die Leak-Industrie derzeit also keine übereinstimmenden Hinweise auf die kommenden Apple-Tablets.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Analyst: Apple iPad Pro mit Mini-LED kommt wohl erst 2021
Autor: Alexander Fagot, 17.04.2020 (Update: 17.04.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.