Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

S40: Dieser PC ist ein HDMI-Stick mit aktiver Kühlung und zweitem Displayausgang

S40: Dieser PC ist ein HDMI-Stick mit aktiver Kühlung und zweitem Displayausgang
S40: Dieser PC ist ein HDMI-Stick mit aktiver Kühlung und zweitem Displayausgang
Ein neuer, besonders kompakter PC im HDMI-Format bringt neben einer aktiven Kühlung auch einen weiteren Anschluss zur Ausgabe von Bildinhalten mit. Der Prozessor stammt von Intel.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kompakte PCs gibt es inzwischen in zahlreichen, abgestuften Größen und auch dementsprechend großen Unterschieden in der Ausstattung. So sind Mini-ITX-Systeme auch mit leistungsstarker Hardware erhältlich und selbst sehr kompakte Modelle bringen durchaus beachtliche Leistungsreserven mit.

Beim Minisforum S40 handelt es sich um eines der kompaktesten Modelle. Konkret misst das Gerät 133 x 46 Millimeter und wiegt Herstellerangaben zufolge lediglich 300 Gramm. Als Prozessor kommt der Celeron N4000 aus dem Hause Intel zum Einsatz. Der bereits stark angestaubte Prozessor bringt zwei Rechenkerne mit, die mit bis zu 2,6 GHz takten.

Während bei PCs im Stick-Format eine passive Kühlung üblicherweise den Standard darstellt, nutzt der Minisforum S40 hingegen einen kleinen Lüfter, welcher eine gute Kühlung garantieren und dabei maximal 30 Dezibel emittieren soll. Auch wenn der Celeron N4000 keine hohe Rechenleistung mitbringt, dürfte diese dank der aktiven Kerne allerdings länger gehalten werden als bei einer lediglich passiven Kühlung.

Im Kombination mit dem vier Gigabyte großen DDR4-Arbeitsspeicher dürfte das System zumindest für einfache Büro-Aufgaben und auch der Anzeige von Videos oder anderen Bildinhalten geeignet sein. Dabei ist die Bildausgabe über den HDMI-Anschluss möglich, dazu kommt ein Mini-DisplayPort. Herstellerangaben zufolge ist die Ausgabe an zwei Monitoren mit bis zu 4K-Auflösung und 60 Hz möglich.

Der 64 Gigabyte große eMMC-Speicher kann durch eine Speicherkarte erweitert werden, dazu kommt ein USB 3.0-Port. Die Anbindung an ein Netzwerk erfolgt via WiFi 802.11 ac, Bluetooth 5.0 ist integriert. Der Minisforum S40 ist ab sofort für 125 Euro direkt aus Asien erhältlich, wie üblich können dabei weitere Einfuhrabgaben anfallen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3525 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > S40: Dieser PC ist ein HDMI-Stick mit aktiver Kühlung und zweitem Displayausgang
Autor: Silvio Werner, 11.07.2020 (Update: 11.07.2020)