Notebookcheck

Zendure Passport II Pro: Dieser Weltreisestecker ersetzt praktisch alle Schnell-Ladegeräte

Mit dem Weltreisestecker Zendure Passport II Pro kann man praktisch alle Netzteile und Ladegeräte kompakt ersetzen.
Mit dem Weltreisestecker Zendure Passport II Pro kann man praktisch alle Netzteile und Ladegeräte kompakt ersetzen.
Vom bekannten Ladeprofi Zendure kommt nun schon die zweite Evolution des Weltreise-Adapters, der nicht nur reguläre USB-Charger sondern auch Notebook-Netzteile dank 61 Watt Power Delivery-Unterstützung ersetzen kann und dank GAN-Technologie dabei erfreulich kompakt bleibt. Sechs Geräte können mit diesem All-In-One-Adapter parallel geladen werden.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Alles, was man auf Reisen so an Ladegeräten brauchen könnte in einem Weltreisestecker vereint? Das soll Zendures Evolution der Passport-Serie bringen, der Passport II Pro. Via Kickstarter kann man den Reise-Adapter noch einige Tage lang günstiger abstauben, eine Ausfallsgefahr ist in diesem Fall de facto ausgeschlossen, immerhin handelt es sich bei Zendure um einen etablierten Anbieter von Netzteilen, Power-Banken beziehungsweise Akkupacks und Schnell-Ladegeräten, 

Der neue Passport 2 Pro wurde im Vergleich zu seinen Vorgängern verschlankt und bietet dennoch deutlich mehr Features. Dank 61 Watt USB-C PD Ladeleistung kann so etwa für MacBooks und die meisten anderen, via USB-C aufladbaren Laptops das Schnell-Ladegerät daheim bleiben, auch Samsung Galaxy Phones und das Apple iPhone sowie sämtliche andere USB-Geräte werden über die zusätzlichen 3 USB-A und den zweiten USB-C Port mit bis zu 12 Watt geladen, für den USB Power Delivery-Port steht bei paralleler Nutzung in dem Fall immer noch 45 Watt zur Verfügung.

Weitere Features des All-In-One-Reisesteckers sind eine 10A Sicherung, die sich automatisch zurücksetzt und nicht getauscht werden muss, die Kompatibilität mit Steckern in über 200 Ländern weltweit und die moderne GAN-Technologie, die derart kompakte Miniaturisierung erst ermöglicht. Reguläre Verbraucher wie Fön, Wasserkocher oder ähnliches dürfen maximal 1.000 Watt (100V) beziehungsweise 2.500 Watt (250V) an Strom ziehen. Im Vergleich zum ansonsten recht ähnlichen Produkt von Chargeasap, das ebenfalls gerade via Crowdfunding finanziert wird, sind die stärkere Sicherung und die zusätzlichen USB-Ports zu nennen.

Die Kampagne läuft noch bis zum 29. Juli, aktuell sind sogar noch einige Early Bird-Schnäppchen um 39 US-Dollar (umgerechnet 35 Euro) übrig, die Lieferkosten sind pauschal auf 10 US-Dollar begrenzt. Zendure bietet zwei Jahre Garantie und zwei Farben (Schwarz/Weiß), ausgeliefert wird vermutlich bereits im August, wobei bei Crowdfunding immer mit Verzögerungen gerechnet werden sollte, insbesondere in Corona-Zeiten.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Zendure Passport II Pro: Dieser Weltreisestecker ersetzt praktisch alle Schnell-Ladegeräte
Autor: Alexander Fagot, 11.07.2020 (Update: 11.07.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.