Notebookcheck

5GBioShield: Dieser USB-Stick verspricht Schutz gegen 5G-Strahlung für 315 Euro

Nicht messbarer Schutz oder Abzocke nach alter Schule: Der 5GBioShield USB-Stick sieht zumindest interessant aus. (Bild: 5GBioShield)
Nicht messbarer Schutz oder Abzocke nach alter Schule: Der 5GBioShield USB-Stick sieht zumindest interessant aus. (Bild: 5GBioShield)
Durch eine eigens entwickelte "Holografische Nano-Layer-Technologie" soll der 5GBioShield USB-Stick den Nutzer auf quantenbiologischer Ebene vor 5G-Strahlung schützen. Diesen Schutz lässt sich der Hersteller mit mehr als 300 Euro teuer bezahlen, die Produktbeschreibung könnte direkt aus einem Science-Fiction-Film stammen.
Hannes Brecher,

Nein, das ist tatsächlich kein verspäteter Aprilscherz: Laut den Pen Test Partners wird der 5GBioShield USB-Stick tatsächlich ausgeliefert, zumindest wenn man die 283 GBP (ca. 315 Euro) bezahlt, die der Hersteller auf seiner Webseite verlangt. Die offensichtlich maschinell übersetzte Beschreibung ist dabei fast schon amüsant:

Die Interessenlichste Vollspektrum-Quanten-Nanoschicht-Abschirmtechnologie ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich.

Eine undurchdringliche Abschirmung und Harmonisierung deines Hauses und Ihrer Familie vor jeglicher schädlichen unausgesichten wechseln Strahlung (inkl. 2G 3G 4G 5G WIFI)

Dabei verspricht der Hersteller, dass der Schutzschirm wahlweise auf acht oder 40 Meter ausgedehnt werden kann, sodass man auch gleich sein ganzes Haus vor der "gefährlichen" Strahlung schützen kann. Wie ein Teardown beweist handelt es sich beim 5GBioShield aber tatsächlich nur um einen 128 MB USB-Stick, den man in einem verdächtig ähnlichen Design vermutlich deutlich günstiger auch bei anderen Händlern kaufen kann.

Laut einem Bericht der BBC wird 5GBioShield in Großbritannien bereits als Scam betrachtet, der Verkauf soll unterbunden werden. Durch die vielen, größtenteils unbegründeten Kontroversen rund um den Netzstandard der nächsten Generation gibt es aber offenbar nach wie vor Menschen, die auf solch fragwürdige Produkte zurückgreifen. Dem Bericht zufolge hat zumindest ein Mitglied des 5G-Ausschusses der Kleinstadt Glastonbury den 5GBioShield USB-Stick gekauft und als "hilfreich" empfunden.

Der 5GBioShield USB-Stick soll ein ganzes Haus vor 5G-Strahlung schützen können. (Bild: 5GBioShield)
Der 5GBioShield USB-Stick soll ein ganzes Haus vor 5G-Strahlung schützen können. (Bild: 5GBioShield)
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > 5GBioShield: Dieser USB-Stick verspricht Schutz gegen 5G-Strahlung für 315 Euro
Autor: Hannes Brecher, 28.05.2020 (Update: 28.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.