Notebookcheck

Sony WH-1000XM4: Neue Leaks bestätigen Infrarot-Sensor und MediaTek Bluetooth-Chip

Der Nachfolger der Sony WH-1000XM3 soll schon nächste Woche vorgestellt werden. (Bild: Sony)
Der Nachfolger der Sony WH-1000XM3 soll schon nächste Woche vorgestellt werden. (Bild: Sony)
Schon jetzt gibt es ein erstes Hands-on-Video zu den brandneuen Sony WH-1000XM4, die nächste Woche vorgestellt werden sollen. Die Kopfhörer bringen dabei ein paar spannende Neuerungen mit, auf Qualcomm aptX HD muss man aber dennoch verzichten, Sony bleibt bei LDAC.
Hannes Brecher,

Einem Leak zufolge soll der Nachfolger des Sony WH-1000XM3 (ab 289 Euro auf Amazon) bereits am 23. Juni in den Verkauf gehen, der Over-Ear-Kopfhörer sollte also in den nächsten Tagen offiziell vorgestellt werden, der Preis dürfte Leaks zufolge bei etwa 349 Euro liegen. Solange muss man aber gar nicht warten, denn die Kopfhörer gab es vorab schon in einem Hands-on-Video zu sehen, das mittlerweile leider gelöscht wurde.

Darin ist unter anderem bereits der Infrarot-Sensor im Inneren der Ohrmuscheln zu sehen. Dieser erkennt, wenn der Kopfhörer abgenommen wird, um die Musikwiedergabe automatisch zu pausieren. Darüber hinaus bestätigt ein Eintrag bei der Bluetooth SIG dass Sony auf denselben Mediatek MT2811S Bluetooth-Chip setzen wird, der beispielsweise auch bei den Sony WI-1000XM2 (ca. 299 Euro auf Amazon) zum Einsatz kommt.

Das bedeutet mit anderen Worten, dass die Sony WH-1000XM4 zwar Bluetooth 5.0 unterstützen werden, auf Qualcomm aptX und aptX HD muss man aber verzichten. Stattdessen dürfte Sony auf SBC, AAC und LDAC setzen. Letzterer Codec erreicht zwar theoretisch eine Qualität, die aptX HD übertrifft, allerdings unterstützen nach wie vor nicht alle Smartphones LDAC, das iPhone 11 (ab 730 Euro auf Amazon) ist wie alle aktuellen Apple-Smartphones ohnehin auf AAC beschränkt. Weitere Details zu den Sony WH-1000XM4, wie etwa die 30 Stunden lange Akkulaufzeit, haben wir in diesem Artikel bereits zusammengefasst. 

Quelle(n)

Bluetooth SIG & Santenello 3D (YouTube), via The Walkman Blog (1 | 2)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Sony WH-1000XM4: Neue Leaks bestätigen Infrarot-Sensor und MediaTek Bluetooth-Chip
Autor: Hannes Brecher, 15.06.2020 (Update: 15.06.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.