Notebookcheck

Erste Bilder zeigen die "unglaublich robuste" Verpackung des OnePlus Nord – wird jetzt auch die Schachtel vermarktet?

OnePlus stellt einige ... interessante Marketing-Versprechen auf, und zwar nicht für sein neues Smartphone, sondern für dessen Verpackung. (Bild: OnePlus)
OnePlus stellt einige ... interessante Marketing-Versprechen auf, und zwar nicht für sein neues Smartphone, sondern für dessen Verpackung. (Bild: OnePlus)
Hersteller vermarkten ihre Smartphones mit allen möglichen Versprechen, OnePlus beginnt nun aber sogar damit, die Verpackung seines neuesten Smartphones zu bewerben, denn wie erste Marketing-Bilder zeigen, die ein bekannter Leaker auf Twitter geteilt hat, ist die Schachtel "unglaublich robust" und sie kommt in einem "schicken neuen Design".
Hannes Brecher,

Erst vor wenigen Tagen hat OnePlus sein neuestes Smartphone erstmals offiziell gezeigt, kurz nachdem die Dokumentation über die Entwicklung des Geräts veröffentlicht wurde. Jetzt geht die interessante Marketing-Strategie in die nächste Runde: Der bekannte Leaker Ishan Agarwal hat im unten eingebetteten Tweet drei Bilder zur Schachtel des Smartphones veröffentlicht.

Nicht ganz klar ist, warum auf dem ersten Bild "OnePlus Core" geschrieben steht – könnte das erste Nord-Smartphone so genannt werden? Viel interessanter ist allerdings das Bild, auf dem zwei Personen auf der Schachtel stehen, der Text verspricht, dass die Box "unglaublich robust" sein soll. Auf einem anderen Foto liegt die Schachtel auf einem Gehweg, um das "schicke neue Design" zu zeigen.


OnePlus will offenbar alle Register ziehen, um das erste Smartphone unter der neuen Marke "Nord" zu vermarkten und schließlich möglichst viele Einheiten zu verkaufen. Ob eine "unglaubliche robuste" Schachtel die Käufer aber wirklich anspricht, das bleibt abzuwarten.

Das OnePlus Nord wird am 21. Juli in einem Augmented Reality-Event offiziell vorgestellt werden. Zur Technik gibt es bislang nicht allzu viele Informationen, immerhin ist bereits bestätigt, dass sich die Dual-Selfie-Kamera aus einer 32 Megapixel Weitwinkel-Kamera und einer zweiten 8 MP Kamera zusammensetzt, die vermutlich auf ein Ultraweitwinkel-Objektiv setzen wird. Das Gerät soll mit einem Qualcomm Snapdragon 765G ausgestattet sein und unter 500 Euro kosten.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Erste Bilder zeigen die "unglaublich robuste" Verpackung des OnePlus Nord – wird jetzt auch die Schachtel vermarktet?
Autor: Hannes Brecher,  6.07.2020 (Update:  6.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.