Notebookcheck

OnePlus Nord: Europreis und Chipsatz offiziell bestätigt

Das OnePlus Nord startet wie erwartet mit Snapdragon 765G und soll 500 Euro kosten.
Das OnePlus Nord startet wie erwartet mit Snapdragon 765G und soll 500 Euro kosten.
Nachdem die erste Phase der blinden Vorbestellungen vorüber ist und die nächste Charge erst kommende Woche freigegeben wird, ist nun wieder Zeit sich ein wenig Gedanken über die Spezifikationen des OnePlus Nord zu machen. Glücklicherweise hat OnePlus Nord-Teamleader Carl Pei bereits Klartext gesprochen.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Seit Ende 2019 geistert das OnePlus 8 Lite aka OnePlus Z aka OnePlus Nord durch die Medien und von Anfang an, wurde darüber spekuliert, dass diese abgespeckte OnePlus 8-Version entweder mit Mediateks neuen Dimensity- oder mit Qualcomms Snapdragon 765-Chipsatz starten würde, um gegenüber dem OnePlus 8 die Produktionskosten zu senken. Der OnePlus Nord Teamleader Carl Pei hat dies nun gegenüber TechRadar bestätigt, konkret wird im dritten OnePlus-Phone des Jahres der Snapdragon 765G stecken - die Gaming-Variante des Premium-Midrange-SoC.

Ein wichtiger Fokus für OnePlus war die Kamera, die möglicherweise in Form einer ungewöhnlich aussehen Triple-Cam bereits in einem Prototyp zu sehen war. Details bleibt uns OnePlus allerdings noch schuldig, dass die Selfie-Cam offenbar zwei Sensoren nutzt, wurde ja schon vor einigen Tagen geleakt. In der Dokumentation zur Nord-Entwicklungsgeschichte hat OnePlus-CEO Pete Lau bereits einen Dollar-Preis unter 500 US-Dollar verraten, im Interview konkretisierte Carl Pei nun den Preis in Europa auf 500 Euro und damit auf ein Preisniveau bei dem eigentlich bereits die ersten Snapdragon 865-Phones starten.

Auf Basis des Snapdragon 765G ist das neue Premium-Midrange-Phone aus China natürlich 5G-fähig und soll zuerst in Indien und Europa auf den Markt kommen, vermutlich Mitte bis Ende des Monats weil es für die dreistufige Vorbestellungsphase noch zwei weitere Termine am 8. Juli und am 15. Juli gibt. Hierbei kann man sich um 20 Euro einen Gutschein sichern, für den man einerseits OnePlus-Accessoires erhält und den man später noch gegen den Verkaufspreis des OnePlus Nord gegenrechnen kann.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > OnePlus Nord: Europreis und Chipsatz offiziell bestätigt
Autor: Alexander Fagot,  1.07.2020 (Update:  1.07.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.