Notebookcheck

Zwei OnePlus Nord-Phones geplant? Potentielles Nord Lite mit neuem Snapdragon 690 aufgetaucht

Wird es zum OnePlus Nord, hier in geleakten Bildern, auch einen günstigeren Bruder namens Nord Lite geben?
Wird es zum OnePlus Nord, hier in geleakten Bildern, auch einen günstigeren Bruder namens Nord Lite geben?
Am 21. Juli wird OnePlus die neue Smartphone-Marke Nord mit Leben füllen und einen Premium-Midranger mit Snapdragon 765G präsentieren. Einen? Möglicherweise werden es derer zwei, denn wie ein auf Geekbench neu aufgetauchtes OnePlus-Phone nahelegt, könnte es auch noch ein Lite-Modell mit dem neuen 5G-Chipsatz Snapdragon 690 geben.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mittlerweile wurden ja die meisten Geheimnisse zum OnePlus Nord vorab ausgeplaudert, auch wenn sich das Marketing-Team bei OnePlus wohl gefreut hätte, wenn es am 21. Juli noch größere Überraschungen zu verraten gäbe. Möglicherweise hat OnePlus aber noch ein Ass im Ärmel, wie ein bei der Benchmark-Datenbank Geekbench aufgetauchtes neues OnePlus-Smartphone mit der Modellnummer BE2028 andeutet.

Als Beweis gilt dergleichen ja nicht, weil Geekbench-Einträge durchaus auch gefälscht sein können, nicht unwahrscheinlich ist allerdings, dass die neue Billigmarke der Chinesen gleich vom Start weg zwei Smartphones hervorbringen wird und nicht nur eines. Dieser potentiell Nord Lite benannte Bruder des OnePlus Nord könnte etwa bei RAM und Speicher abgespeckt sein und potentiell auch beim eingesetzten Chipsatz, im getesteten Modell sind 6 GB RAM verbaut.

Auch wenn Geekbench selbst keine Klarnamen zu ermittelten Prozessoren ausgibt, sind sich die meisten Beobachter im Netz doch recht sicher, dass der hier mit 1,7 Ghz Taktfrequenz definierte Qualcomm-SoC der kürzlich eingeführte Snapdragon 690 ist, der wie der im OnePlus Nord bereits bestätigte Snapdragon 765G 5G-Empfang bietet, sich aber in Sachen Performance ein wenig zurück hält, zumindest beim Multi-Core-Score.

Nachdem das OnePlus Nord in Europa um 500 Euro starten soll, könnte das Nord Lite so vielleicht Preisregionen zwischen 200 und 400 Euro abdecken. Denkbar wäre natürlich auch ein OnePlus Nord und OnePlus Nord Pro-Duo, analog zu OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro. (ersteres bei Amazon aktuell ab 655 Euro). Ob es abseits von Prozessor und Speicher Einschränkungen gibt, etwa bei den Kamera-Specs, ist aktuell noch nicht bekannt. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Zwei OnePlus Nord-Phones geplant? Potentielles Nord Lite mit neuem Snapdragon 690 aufgetaucht
Autor: Alexander Fagot, 12.07.2020 (Update: 12.07.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.