Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Beelink GTR4: Mini-PC mit Ryzen 9 4900H und 2,5-GBit/s-LAN ab sofort ab 460 Euro vorbestellbar

Beelink GTR4: Schneller Mini-PC
Beelink GTR4: Schneller Mini-PC
Beelink bietet mit dem GTR4 einen neuen, performanten Mini-PC auf Grundlage des AMD Ryzen 9 4900H an. Die Ausstattung ist durchaus umfangreich. Zwei SSDs können installiert und drei hochauflösende Displays angebunden werden.
Silvio Werner,

Der Beelink GTR4 ist ein neuer Mini-PC des einschlägig bekannten Herstellers Beelink, der sich Angaben des Herstellers zufolge auch zum Spielen eignen soll - auch wenn keine dedizierte Grafikkarte verbaut ist. Ausgestattet ist das System mit einem AMD Ryzen 9 4900H und kann dementsprechend auf eine - erwiesenermaßen spieletaugliche - Radeon-Grafiklösung zurückgreifen.

Die APU bringt dabei acht Hyperhreading-fähige und im Boost bis zu 4,4 GHz schnelle CPU-Kerne mit. Die TDP liegt bei bis zu 54 Watt, wobei das unter anderem aus zwei Lüftern bestehende Kühlsystem die Abwärme adäquat abtransportieren soll. Die Gehäuseunterseite besteht ebenfalls aus Metall und soll so ebenfalls zur (passiven) Kühlung beitragen. An der Gehäuseunterseite und damit unter dem Mainboard sind die beiden Slots für den insgesamt bis zu 64 Gigabyte großen DDR4-Arbeitsspeicher angebracht, wobei 3.200-MHz-Module verbaut werden können.

Neben dem Arbeitsspeicher finden zwei SSDs Platz. Dabei kann je eine NVMe- und eine SATA-M.2-SSD installiert werden. Für eine klassische Magnetfestplatte ist hingegen kein Platz. Der Beelink GTR4 bringt gleich zwei Ethernet-Ports mit, wobei einer der beiden Ports eine Geschwindigkeit von bis zu 2,5-Gbit/s unterstützt, der andere Port soll Gigabit-Geschwindigkeit erreichen. WiFi 6 mit Bluetooth-Unterstützung ist vorhanden, womit sowohl die drahtlose Anbindung an ein Netzwerk als auch der Anschluss von Headsets und Peripheriegeräten gelingen dürfte.

Insgesamt können bis zu drei 4K-Bildschirme auch mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz angeschlossen werden, wofür jeweils ein HDMI-Port, ein DisplayPort und ein USB Typ C-Anschluss bereitstehen. Das 168 x 120 x 39 Millimeter große Gehäuse kann über einen Adapter sowohl an die Wand als auch an Monitore angeschlossen werden. Die Entsperrung ist über einen eigenen Fingerabdrucksensor möglich, dank einem Dual-Mikrofon-Array können smarte Assistenten direkt angesprochen werden.

Das System ist aktuell zu einem Preis ab 460 Euro vorbestellbar, die Auslieferung soll im Dezember erfolgen. Beelink zufolge erfolgt die Zustellung auch aus Lagern innerhalb Deutschlands, wodurch keine weiteren Einfuhrabgaben anfallen dürften.

Den Beelink Ser Mini-PC mit AMD Ryzen 7 3750H auf Amazon kaufen (Affiliate-Link).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4630 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Beelink GTR4: Mini-PC mit Ryzen 9 4900H und 2,5-GBit/s-LAN ab sofort ab 460 Euro vorbestellbar
Autor: Silvio Werner, 29.11.2021 (Update: 29.11.2021)