Notebookcheck

BlackBerry: Erste Infos und Bilder zum Porsche Design P‘9983

Das neue Porsche Design P'9983 (links) erinnert an den Vorgänger (rechts) (Bild: n4bb.com)
Das neue Porsche Design P'9983 (links) erinnert an den Vorgänger (rechts) (Bild: n4bb.com)
Einige technische Daten und Bilder des Edel-BlackBerrys Porsche Design P‘9983 haben sich im Netz blicken lassen. Das Luxus-Handy soll um die 1.500 Euro kosten.

Der neueste Vertreter der Porsche-Design-Handys von BlackBerry hört auf Namen P‘9983. Das Design ähnelt dem des Vorgängers. Oberhalb der physischen Tastatur ist ein 3,5 Zoll großer Touchscreen angebracht. Die Tasten erinnern an jene des BlackBerry Passport (wir berichteten). Allerdings wird das P‘9983 im Gegensatz zum Passport keine kapazitive Touch-Tastatur bieten, sondern eine reguläre physische Tastatur. Im Gegensatz zum Porsche-Design-Vorgänger hat das neue Edel-Handy standardmäßig eine schwarze Farbe. Voraussichtlich besteht es ebenfalls aus Metall.

Angetrieben wird das Luxushandy von einem Mittelklasse-Chip. Der Dual-Core-Prozessor taktet auf 1,7 GHz. Immerhin erhält er Unterstützung von 3 GB RAM. Der interne Speicher fällt mit 64 GB ebenso üppig aus. Die Auflösung des Bildschirms ist noch unbekannt. Wahrscheinlich erklärt sich die Wahl des langsameren Prozessors mit der Displaygröße und -auflösung. Der Prozessor hat vermutlich weniger Pixel zu berechnen als etwa der Snapdragon 800 des BlackBerry Passport.

Beim Preis hält sich BlackBerry nicht zurück: Umgerechnet 1.500 Euro soll das Luxushandy kosten. Es soll etwa zur selben Zeit wie das Passport erscheinen: Im dritten Quartal 2014. Offizielle Infos gibt es zum neuen Porsche-Design-Smartphone noch nicht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-08 > BlackBerry: Erste Infos und Bilder zum Porsche Design P‘9983
Autor: Andreas Müller, 23.08.2014 (Update: 23.08.2014)