Notebookcheck

Cebop HEL 750

Cebop Hel 750

Ausstattung / Datenblatt

Cebop Hel 750
Cebop Hel 750
Prozessor
Intel Pentium M 750
Grafikkarte
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Mainboard
Intel 945PM
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3.2 kg

 

Preisvergleich

Preis: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 91%, Emissionen: - %

Testberichte für das Cebop Hel 750

Cebop HEL 750 Notebook mit Wechselgrafik
Quelle: Hartware Deutsch
Das herausragendste Feature des Cebop ist die wählbare Grafik, die es dem Nutzer ermöglicht, zwischen einer langen Akkulaufzeit und guten Spieleleistungen zu wählen. Mit diesen zwei Chips, einem schon ab Werk leicht übertaktetem Prozessor sowie einem hochauflösenden Display bietet der Cebop HEL 750 mehr Leistung für's Geld als so manches andere Notebook. Darüber hinaus sind sowohl Design als auch Verarbeitung durchaus gelungen. Die InstantON-Funktion verwandelt das Gerät auf Knopfdruck in einen unkomplizierten Multimedia-Player. Negativ aufgefallen sind im Test das laute Betriebsgeräusch des Lüfters sowie kleinere Probleme beim Brennen, die sich je nach eingesetztem Modell aber eventuell durch neue Firmware beheben lassen.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.02.2006
Bewertung: Ergonomie: 91%

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 6600: Direkter Vorgänger der 7600 und erste gute Mittelklasse Spielekarte von NVIDIA mit DirectX 9c Fähigkeiten (Nachfolger der eher schwachen 5700 go). HD-Video Beschleunigungsfunktionen Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.
750: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.2 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


Cebop: Krystaltech Lynx ist ein deutscher Hersteller mit kleineren internationalen Marktanteilen. Juli 2006 hat Krytaltech Europe Konkurs angemeldet. Lynx soll aber weiterexistieren und Cebob wird als Notebookmarke weitervermarktet. Notebooks von Krystaltech Lynx wurden selten getestet. alle aktuellen Testberichte von Krystaltech / Lynx / Cebop
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

Cebop Startseite

Produktpräsentation der Cebop Hel Serie

Testberichte für das Cebop HEL 750 XP

Preisvergleich

Für das Cebop Hel 750 gibt es keinen Preisvergleich.

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 6600

Diese Grafiklösung mit 8 Pixel-, 4 Vertex-Pipelines und 128 Bit ist in unserem Grafikkarten-Vergleich in der guten Leistungsklasse 2 (1=beste, 6=schlechteste) eingeordnet und kann die neuesten Spiele gut darzustellen. Für Büroanwendungen und zum Surfen reicht es jedenfalls ohne Probleme. Die Benchmarks-Liste zeigt detaillierte Eigenschaften der Grafikkarten in tabellarischer Form.

Intel Pentium M

Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN ist dieser Prozessor auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt (Name für das Paket). Er ist verglichen mit anderen Prozessoren sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Er ist sehr gut bei Integer (Ganzzahlen), hat jedoch leichte Schwächen bei Floating Point (Gleitzahlen) Berechnungen. Er ist auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch. 2005 war er der bei weitem häufigsten genutzte Mobilprozessor, da er sich für fast alle Anwendungen und auch Subnotebooks eignet. Weitere Infos gibt es in unserem Vergleich mobiler Prozessoren.

15.4 Zoll Display

15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für mehr als die Hälfte aller Notebooks verwendet. Der Grund der Beliebtheit ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können. Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3.2 kg

Dieses Notebook liegt in Bezug auf sein Gewicht im Durchschnitt. Die Hälfte aller Laptops wiegt in etwa um die 2900 Gramm und ist noch halbwegs angenehm zu tragen und bietet trotzdem ausreichend Platz für notwendige Komponenten und ein relativ ergonomisches Gehäuse.
Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Ähnliche Laptops

Cebop HEL 700
GeForce Go 6600

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Alienware Area-51 m5550
GeForce Go 6600, Pentium M 760

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Tecra M4
GeForce Go 6600, Pentium M 750, 14.1", 2.9 kg
Toshiba Tecra M3
GeForce Go 6600, Pentium M 760, 14.1", 2.3 kg

Laptops des selben Herstellers

Cebop Sun 3500 XP
Mirage M661FX , Celeron M 360, 15.1", 2.7 kg
Cebop Sun 2500 XP
Mirage M661FX , Celeron M 360, 15.1", 2.7 kg
Cebop Tin 100 XP
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300, 13.3", 2.3 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Cebop HEL 750
Autor: Stefan Hinum, 18.06.2006 (Update: 15.01.2013)