Notebookcheck

Cyber System SX17

Ausstattung / Datenblatt

Cyber System SX17
Cyber System SX17
Bildschirm
17 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel
Gewicht
4 kg, Netzteil: 0 g
Preis
1500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 93.5% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 85%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: - % Mobilität: 35%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Cyber System SX17

96% SX17 Evolution
Quelle: PC Praxis - 7/09 Deutsch
Cybersystem präsentiert mit dem SX17 Evolution ein sehr ordentliches Gaming-Notebook mit guter Ausstattung. Wer viel Leistung möchte, muss diese allerdings auch bezahlen. Happige 2.730 Euro verlangt der Hersteller für die mobile Gaming-Maschine.
Note 1.4, Preis befriedigend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2009
Bewertung: Gesamt: 96% Preis: 70%
Cyber-System SX17 im Test
Quelle: Netzwelt Deutsch
Das Cyber-System SX17 ist das schnellste jemals von netzwelt getestete Notebook. Der schwere und klobige 17-Zoll-Laptop ist für eines sicherlich nicht gedacht: den täglichen Transport von A nach B. Der übertaktete Prozessor bringt bei Spielen kaum Vorteile und trägt massiv zur kurzen Akkulaufzeit bei. Das Full-HD-Display ist für Filmfans ein Muss, alle anderen können darauf verzichten. Leider ist für diese hohe Auflösung selbst eine der derzeit schnellsten mobilen Grafikkarten ein gutes Stück zu langsam mit dem Resultat, dass bei aktuellen Spiele-Titeln zwangsläufig die Auflösung heruntergeschraubt werden muss. Bei einer ausgewogenen Zusammenstellung ist das Cyber-System SX17 vor allem für LAN-Gänger ein sehr interessanter Kandidat.
Leistung sehr gut, Ausstattung gut, Verarbeitung gut, Preis schlecht, Mobilität sehr schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.09.2008
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Mobilität: 30% Gehäuse: 80%
91% Centrino 2 im Test
Quelle: PC Games Hardware - 9/08 Deutsch
Das Cyber-System ist ein leistungsstarkes Gerät. Durch das hohe Gewicht und das 17-Zoll-Gehäuse ist die Mobilität allerdings limitiert.
Note 1.89, Preis befriedigend, Leistung gut, Mobilität schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.08.2008
Bewertung: Gesamt: 91% Preis: 70% Leistung: 80% Mobilität: 40%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8800M GTX: Die Nvidia GeForce 8800M GTX basiert auf den Desktop G92 Chip und bietet dank 256 Bit Speicherbus und deutlich mehr Shadern eine spürbar bessere Leistung als der GeForce 8700M GT und auch der 8800M GTS.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P8400: Der P8400 ist ein Mittelklasse-Dual-Core Prozessor der Core 2 Duo Reihe. Durch den TDP von 25W eignet sich die CPU auch für kleinere Notebooks. Für ambitionierte Spieler könnte die Leistung jedoch etwas zu gering ausfallen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


4 kg:

Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.


Cyber System: Cyber System ist ein kleiner deutscher Hersteller mit bescheidenen Marktanteilen im deutschsprachigen Raum. Notebook-Testberichte gibt es wenig.


93.5%: Diese Bewertung ist ausgezeichnet und entspricht seitens der jeweiligen Bewerter einer Kaufempfehlung. Es gibt bei den meisten Websites/Magazinen nicht viele Notebook-Modelle, die besser beurteilt werden. Allerdings verschleudern manche Autoren gute Wertungen, warum auch immer.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Guru M570TU
GeForce 8800M GTX, Core 2 Extreme X9100

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Bullman E-Klasse 6 Extreme 17u
GeForce 8800M GTX, Core 2 Extreme QX9300, 5.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Cyber System I17
GeForce GTX 285M, Core i7 920XM, 17", 5.4 kg
Cyber System System Si17
GeForce GTX 280M, Core i7 820QM, 17.3", 4 kg
Cyber System QX18
GeForce GTX 280M SLI, Core 2 Duo T9900, 18.4", 5.35 kg
Cyber System i7
GeForce GTX 280M, Core i7 (Desktop) 920, 17", 5.4 kg
Cyber System CX17
Mobility Radeon HD 3870, Core 2 Duo P8400, 17", 3.5 kg

Laptops des selben Herstellers

Cyber System SI15
GeForce GTX 260M, Core i7 720QM, 15.6", 3.3 kg
Cyber-System SX15
GeForce 9800M GT, Core 2 Duo T9600, 15.4", 2.8 kg
Preisvergleich

Notebooks im Notebookshop.de

Cyber System SX17
Cyber System SX17
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Cyber System SX17
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)