Notebookcheck Logo

Das Xiaomi Redmi 11 Prime und Redmi 11 Prime 5G starten mit 50 MP Hauptkamera und 90 Hz FHD+-Display

Das Redmi 11 Prime 5G setzt auf einen schnellen MediaTek Dimensity 700 mit integriertem 5G-Modem. (Bild: Xiaomi)
Das Redmi 11 Prime 5G setzt auf einen schnellen MediaTek Dimensity 700 mit integriertem 5G-Modem. (Bild: Xiaomi)
Die beiden neuesten Mittelklasse-Smartphones von Xiaomi setzen auf eine starke Hardware zum attraktiven Preis, denn sowohl das Redmi 11 Prime als auch das Redmi 11 Prime 5G sind mit einem 90 Hz schnellen 1.080p+-Display sowie mit einer 50 Megapixel Hauptkamera ausgestattet.

Beim Redmi 11 Prime handelt es sich um ein neues Mittelklasse-Smartphone, das vor allem durch ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen soll. Dazu setzt das Smartphone auf den MediaTek Helio G99, der zwei leistungsstarke ARM Cortex-A76-Rechenkerne mit Taktfrequenzen bis 2,2 GHz mit sechs sparsamen Cortex-A55-Kernen bei 2,0 GHz kombiniert.

Dazu verbaut Xiaomi ein 6,58 Zoll großes, 90 Hz schnelles IPS-Panel mit 1.080p+-Auflösung und eine 50 MP Triple-Kamera, wobei Xiaomi die Specs der beiden übrigen Kameras noch nicht bestätigt hat. Die 8 MP Selfie-Kamera sitzt in einer kleinen Notch. Der Akku bietet eine Kapazität von 5.000 mAh, geladen wird mit bis zu 18 Watt, ein entsprechend schnelles Ladegerät befindet sich im Lieferumfang. Das Smartphone besitzt Bluetooth 5.3, Infrarot und einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss.


Das Redmi 11 Prime 5G setzt auf dasselbe 6,58 Zoll, 90 Hz 1.080p+-Display, auf den gleichen 5.000 mAh Akku mit 18 Watt Schnellladung und ebenfalls auf eine 50 MP Hauptkamera, dieser wird aber lediglich ein 2 MP Sensor zur Seite gestellt. Die Auflösung der Selfie-Kamera fällt mit 5 MP etwas niedriger aus. Der MediaTek Dimensity 700 bietet eine ähnliche Leistung wie der Helio G99, der Chip besitzt aber zusätzlich ein integriertes 5G-Modem. Auch das 5G-Modell verfügt über einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor und einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss.

Preise und Verfügbarkeit

Sowohl das Xiaomi Redmi 11 Prime als auch das Redmi 11 Prime 5G starten in Indien mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher für 12.999 INR (ca. 164 Euro), beide Smartphones werden auch mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher für 14.999 INR (ca. 189 Euro) angeboten. Der Preis des 5G-Modells soll nach dem Launch-Zeitraum um jeweils 1.000 INR (ca. 12 Euro) steigen.
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Das Xiaomi Redmi 11 Prime und Redmi 11 Prime 5G starten mit 50 MP Hauptkamera und 90 Hz FHD+-Display
Autor: Hannes Brecher,  6.09.2022 (Update:  6.09.2022)