Notebookcheck Logo

Gerücht: Xiaomis Redmi Pad startet in Europa ab 250 Euro, die 5G-Variante ist deutlich besser ausgestattet

Das Redmi Pad soll sowohl als 4G- als auch als 5G-Variante angeboten werden. (Bild: Weibo)
Das Redmi Pad soll sowohl als 4G- als auch als 5G-Variante angeboten werden. (Bild: Weibo)
Die jüngsten Gerüchte nennen nähere Details zur Ausstattung und zu den Europreisen des Redmi Pad, das anscheinend in zwei unterschiedlichen Varianten angeboten wird. Das Topmodell soll ein 5G-Modem und eine 67 Watt Schnellladung bieten.

Xiaomi will dem Realme Pad (ca. 210 Euro auf Amazon) offenbar Konkurrenz machen, denn Pricebaba konnte nun bereits nähere Details zum Redmi Pad und zum Redmi Pad 5G in Erfahrung bringen. Demnach soll die 4G-Version des Mittelklasse-Tablets in Europa für rund 250 Euro auf den Markt kommen, und zwar mit 3 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher, das Topmodell mit 4 GB respektive 128 GB Speicher soll dagegen 350 Euro kosten.

Das Tablet basiert Gerüchten zufolge auf dem MediaTek Helio G99, der zwei leistungsstarke ARM Cortex-A76-Rechenkerne mit Taktfrequenzen bis 2,2 GHz mit sechs sparsamen Cortex-A55-Kernen bei 2,0 GHz kombiniert. Dazu verbaut Xiaomi angeblich ein 11,2 Zoll großes IPS-Panel und einen 7.800 mAh fassenden Akku, der über USB-C mit bis zu 22,5 Watt aufgeladen werden kann. Das Tablet war kürzlich bereits auf einem ersten Renderbild zu sehen, laut dem Xiaomi auf ein Gehäuse aus Aluminium mit flachen Kanten und flacher Rückseite sowie auf ein rechteckiges Kameramodul mit nur einem Objektiv setzen wird.

Während das Basismodell ein integriertes LTE-Modem besitzt, soll Xiaomi auch ein Modell mit 5G-Modem einführen, das dementsprechend einen moderneren ARM-SoC besitzen sollte. Das 5G-Modell soll zumindest an einigen Stellen deutlich besser ausgestattet sein, etwa durch die 67 Watt Schnelllade-Funktion, nähere Details zur übrigen Ausstattung, zum Preis oder zum Launch-Datum des Redmi Pad 5G stehen aber noch aus. Beide Geräte sollen mit der etwas vereinfachten MIUI Lite Benutzeroberfläche auf Android-Basis ausgeliefert werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Gerücht: Xiaomis Redmi Pad startet in Europa ab 250 Euro, die 5G-Variante ist deutlich besser ausgestattet
Autor: Hannes Brecher,  9.09.2022 (Update:  9.09.2022)