Notebookcheck

Deepcool: Bunte Notebook-Kühler M3 mit 2.1-Soundsystem

[Update] Hochsommer und heiße Temperaturen bringen so manches Notebook fast an seinen Schmelzpunkt. Deepcool will den Hitzetod des Notebooks verhindern und stellt dafür seinen leistungsfähigen und schicken Audio-Notebook-Kühler M3 vor.

Bei hochsommerlichen Temperaturen und ohne Klimaanlage droht Computern schnell der Hitzekollaps. Herrschen Temperaturen jenseits der 30 Grad kommen besonders die leistungsstarken Notebooks schnell ins Schwitzen, ein Notebook-Kühler kann da Abhilfe schaffen. Deepcool stellt mit seinem M3 einen neuen Laptop-Kühler vor, der exzellente Kühlleistung mit gutem Sound kombinieren soll.

Der Notebook-Kühler M3 ist eine schicke Kombination von Lautsprechern und Kühler. Laut Deepcool wurde bei der Auswahl der Lautsprecher großer Wert auf die Qualität der Schallwandler gelegt, um beides zu bieten: einen guten Sound und eine exzellente Kühlleistung. Und das zum Preis von einem Paar Lautsprecherboxen oder einem Kühler. Konkrete Preise nannte Deepcool für den M3 aber bisher nicht.

Dafür aber technische Details. So misst der M3 Notebook-Kühler 360 x 327 x 54 Millimeter und wiegt rund 1,1 Kilogramm. Das M3 eignet sich für Notebooks bis 15,6 Zoll und ist mit einem 2.1-Multimedia-Soundsystem sowie einem 140-mm-Lüfter ausgestattet, der mit variabler Drehzahl von 700 bis 1.100 U/min läuft. Deepcool nennt einen Schalldruckpegel von 21 dB(A). Zudem sind 2 USB-Ports in den Kühler integriert.

Kunden können beim M3 aus 5 verschiedenen Farbvarianten wählen. Zur Auswahl stehen die Modelle in den Farben Schwarz, Blau, Grün, Orange und Violett. Die schwarze Variante verfügt über eine Aluminium-Platte im unteren Bereich der Vorderseite, um die Kühlleistung zu verbessern. Die farbigen Modelle sind mit einer Kunststoff-Ablage ausgestattet, die in Weiß gehalten ist und das Notebook am Verrutschen hindern soll.

In Kürze will Deepcool seinen Notebook-Kühler M3 auch in Deutschland im Fachhandel und bei Onlinehändlern anbieten.

[Update 15.54 Uhr - 14. August] Wie wir soeben von Deepcool erfahren haben, soll der bunte Notebook-Kühler M3 mit 2.1-Soundsystem in Deutschland rund 40 Euro kosten.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > Deepcool: Bunte Notebook-Kühler M3 mit 2.1-Soundsystem
Autor: Ronald Tiefenthäler, 14.08.2012 (Update: 14.08.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.