Notebookcheck Logo

Der Aya Neo OLED Gaming-Handheld setzt auf AMD Ryzen und ein besonders kompaktes, leichtes Gehäuse

Der nächste Gaming-Handheld von Aya Neo ist sogar etwas kompakter als eine Nintendo Switch. (Bild: @BenjaminLesueur)
Der nächste Gaming-Handheld von Aya Neo ist sogar etwas kompakter als eine Nintendo Switch. (Bild: @BenjaminLesueur)
Die meisten Windows-Gaming-Handhelds sind deutlich größer und schwerer als eine Nintendo Switch, nicht aber das neueste Modell von Aya Neo. Mit AMD Ryzen und einem 1.080p-OLED-Display bietet der kompakte Gaming-Handheld eine spannende Ausstattung.

Aya Neo wird voraussichtlich im Mai einen neuen Gaming-Handheld vorstellen, der deutlich kompakter als die meisten Konkurrenten ist – das Vergleichsfoto unten zeigt, wie viel größer das Steam Deck ist, und mit einem Gewicht von gerade einmal 490 Gramm ist das Gerät fast 27 Prozent leichter als die Konsole von Valve. Zum Vergleich: Die Nintendo Switch mit OLED-Display (ca. 350 Euro auf Amazon) wiegt 420 Gramm.

Die kompakten Maße sind unter anderem durch das vergleichsweise kleine Display möglich, das eine Diagonale von nur 6 Zoll besitzt. Immerhin verbaut Aya Neo ein OLED-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Im Inneren arbeitet ein AMD Ryzen 5000 Notebook-Prozessor – schade, denn die iGPU auf Basis der RDNA 2-Architektur, die bei Ryzen 6000 zum Einsatz kommt, bietet eine wesentlich bessere Gaming-Performance.


Das dünne Gehäuse erlaubt auch nur eine TDP von 12 Watt, wodurch die Aya Neo OLED nicht ganz die Performance von konkurrierenden Gaming-Handhelds auf Basis derselben Prozessoren erreichen dürfte. Das Gerät besitzt 16 GB LPDDR4x-Arbeitsspeicher, Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2, die Auslieferung erfolgt mit Windows 11.

@_JamesCJ_ hat im unten eingebetteten Tweet erste Performance-Daten geteilt, die allerdings kaum überraschend sind – die Radeon RX Vega iGPU kann viele Titel bei 720p-Auflösung flüssig darstellen, bei weniger anspruchsvollen Titeln wie Hades kann die TDP des Prozessors sogar auf nur 7 Watt reduziert werden, um die Akkulaufzeit zu verlängern, ohne dass die Performance auf unter 60 Bilder pro Sekunde sinkt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Der Aya Neo OLED Gaming-Handheld setzt auf AMD Ryzen und ein besonders kompaktes, leichtes Gehäuse
Autor: Hannes Brecher, 25.04.2022 (Update: 25.04.2022)