Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Woojer Strap Edge: Bassgürtel zum Umschnallen ausprobiert

Durch die Technologie von Woojer nimmt der Sound eine feste Form an und sorgt dafür, dass der Bass präsenter wird. (Bild: Woojer)
Durch die Technologie von Woojer nimmt der Sound eine feste Form an und sorgt dafür, dass der Bass präsenter wird. (Bild: Woojer)
Für manche könnte der Bass bei den Kopfhörern, die sich aktuell auf dem Markt befinden, nicht ausreichend sein. Bei vielen Kopfhörern existiert zwar ein präsenter Bass, jedoch „spürt“ man diesen oft nicht stark genug. Der Woojer Strap Edge könnte für Bassliebhaber ein sinnvolles Add-On sein, um diese Schwäche auszugleichen.
Patrick Schüdzig,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Hersteller bewirbt den Strap wie folgt: Ein Bassgürtel zum Umschnallen für unterwegs. Nutzbar um jedes Audioerlebnis aufzuwerten. Musikliebhaber, DJs, Skater, Sportler oder für die Leute, die einfach mehr Bass haben wollen, könnten mit dem Gerät viel Spaß haben.

Ich hatte das Gerät für mehrere Wochen im Einsatz und berichte euch, ob es eine lohnenswerte Investition sein könnte oder nicht.

Das Konzept dabei ist relativ simpel: Einfach den Bassgurt umschnallen und beliebige Kopfhörer direkt an den Hi-Fi Analog-Amp. anschließen, der wiederum via 3,5 mm Klinke oder Bluetooth Kontakt zur Soundquelle aufnimmt.

Die Vibrationen, die den Bass auslösen, werden von zwei 32 mm großen, patentierten Osci-Wandlern auf den Körper übertragen. Der Frequenzgang liegt bei 1-200 Hz und der Gürtel fühlt sich mit 242 Gramm Gewicht relativ leicht am Körper an. Da jeder Körper unterschiedlich ist, gibt es eine Einheitsgröße mit der sich der Strap auf bis zu 167 cm individuell einstellen lässt.

Der Woojer Strap Edge ist gesundheitlich völlig unbedenklich. Er erfüllt alle einschlägigen UL-, CR- und FCC-Vorschriften. Das EMF-Magnetfeld liegt bei ca. 5 Prozent der ICNIRP Sicherheitsrichtlinien. Achtung: Wer einen Herzschrittmacher trägt, darf ihn auf keinen Fall verwenden, da Magnete sich nicht in der Nähe von Herzschrittmachern befinden dürfen und die Woojer Produkte Dauermagnete enthalten.

Eine Latenzzeit gibt es, dank einem CSR aptX low-latency Bluetooth 5.0 Chip von Qualcomm, kaum. Der Chip wurde extra für einen hochwertigen latenzarmen Soundstream entwickelt. Natürlich sollte dann auch die Wiedergabequelle aptX low-latency unterstützen, um die besten Ergebnisse erhalten zu können. Selbstverständlich werden auch alle anderen Bluetooth-Audio-Protokolle und frühere Bluetooth-Versionen unterstützt.

Der Akku des Geräts hält laut Hersteller ca. 8 Stunden lang durch. 

Wenn der Akkustand niedrig ist, kündigt sich dies in Form einer rot blinkenden LED am Gerät selbst und einem Audiosignal in den Kopfhörern an.

Der Woojer Strap funktioniert ohne Treiber oder Software und kann mit allen gängigen Audioquellen verbunden werden. Will man das Gerät kabellos an eine Spielekonsole oder den Fernseher anschließen, benötigt man einen externen Bluetooth-Transmitter.

Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass Dual-Link Bluetooth sowie APTX low-latency und Bluetooth in der Version 5.0 vom Transmitter unterstützt werden.

Nutzt man Kopfhörer mit einem SPDIF-Port (optisches Audiokabel/Toslink), wie die SteelSeries Arctis Pro oder den Astro A50, benötigt man einen Bluetooth-Transmitter mit dementsprechendem optischem Eingang.

In Fällen, wo die Quelle keinen optischen Eingang hat und auch kein USB-Audio unterstützt wird wie bei der Playstation 5 oder einer Set-Top-Box, nutzt man einen HDMI Audio Extraktor.

Welche Transmitter oder Audio Extraktor Woojer empfiehlt und wie man sie benutzt, kann man im Support-Bereich von Woojer nachlesen. Dort sind sämtliche Tutorials, Informationen und Anforderungen, die man benötigt, zur Genüge vorhanden.

Woojer Strap Edge Vorderseite
Woojer Strap Edge Vorderseite
Woojer Strap Edge Rückseite
Woojer Strap Edge Rückseite
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Woojer versorgt den Strap regelmäßig mit Updates. Kürzlich wurden zwei neue Modi hinzugefügt, wovon der eine den Frequenzbereich für alltägliche Musik anpassen soll und der andere ist für Nutzer, die hochauflösenden Sound genießen wollen.

Für die jeweiligen Modi wird von Woojer eine Empfehlung der Lautstärkeeinstellungen für die jeweiligen Quellen ausgesprochen:

  • Xbox/PS4/Switch via 3.5mm: 100%
  • Windows/Mac Lossless oder Games via USB und Bluetooth: 20%-50%
  • Normales Audio Streaming über USB oder Bluetooth: 60%-100%

Damit man beim Wechsel der Quelle nicht von zu lauter Musik oder zu starkem Bass überrascht wird, werden bei jedem Neustart die Einstellungen zurückgesetzt. Die Anpassung dauert nur ein paar Sekunden und ist daher kein Problem.

3,5 mm Eingang, USB-C Eingang zum Aufladen/USB-Audio und 3,5 mm Kopfhörerausgang.
3,5 mm Eingang, USB-C Eingang zum Aufladen/USB-Audio und 3,5 mm Kopfhörerausgang.

Zum Lieferumfang gehören:

  • Der Woojer Strap Edge
  • Ein USB-C-Kabel
  • Ein Transportbeutel
  • Das Benutzerhandbuch
  • 1 Jahr Garantie

Derzeit bietet Woojer den Strap für 139 Euro an, statt der üblichen 169 Euro. Die kostenfreie Lieferung soll innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Es gibt eine 12-monatige Garantie und wem das Gerät nicht gefällt, der hat eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Vorteile

  • Verbessert spürbar jedes Audioerlebnis mit einem starken Bass
  • Der Bass des Straps und die Lautstärke der Kopfhörer können separat angepasst werden
  • Tolle Verarbeitungsqualität
  • Mit kompatibler Hardware (aptX low-latency) keine Latenz
  • USB-C Anschluss
  • Kann mit nahezu jedem Gerät mit einem 3,5mm Anschluss betrieben werden
  • Durch zwei wählbare Modi kann die Frequenz des Straps auf die Qualität der Audioquelle angepasst werden
  • BLE Updates.

Nachteile

  • Bei höchster Einstellung fängt das sonst lautlose Haptik-Feedback an zu scheppern
  • Nach 4-5 Stunden muss der Strap wieder aufgeladen werden
  • Der Ladevorgang dauert 3 Stunden und entspricht nicht den heutigen Standards
  • Erwärmung auf 43-46 Grad Celsius, an der sich so manch einer stören könnte
  • Das Einstellen der richtigen Position kann sehr lange dauern
  • Kann beim Sport verrutschen, wodurch man weniger den Bass spürt
  • Nicht für Menschen mit einem Herzschrittmacher geeignet
  • Ein komplett kabelloses Erlebnis nur für kompatible Geräte mit Dual Audio, ansonsten muss ein Transmitter oder Audio Extraktor zwischengeschaltet werden. 

Fazit 

Für mich persönlich hat der Woojer Strap Edge mein Erlebnis des Musikhörens grundlegend „durchgerüttelt“. Es verleiht jedem Inhalt, den man hört, ein physisches Gefühl.

Beim Sport motiviert mich der starke spürbare Bass und es fühlt sich ein bisschen so an, als würde ich im Club direkt neben dem Subwoofer stehen. Kritik gibt es jedoch trotzdem: Woojer hat meiner Meinung nach einige Baustellen, dessen Behebungen ich mir wünschen würde.

Wer sich für die Woojer Edge Vest interessiert, die das 6-fache an Schallwandlern besitzt wie der Strap, kann sich ein Bild von der Weste in diesem Artikel machen.

Quelle(n)

Woojer

Bilder: Woojer

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Patrick Schüdzig
Patrick Schüdzig - Tech Writer - 11 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Mit Windows 95 betrat ich die Welt der Computer und wurde umgehend in ihren Bann gezogen. Seit jeher bin ich ein absoluter Enthusiast, was PC-Hardware, Overclocking und Gaming betrifft. Nach der Bundeswehr etablierte ich mich in der Sportbranche und bin auch als Personal Trainer tätig. In meiner Freizeit befasse ich mich mit speziellen Projekten im Bereich der Optimierung von Gaming-Notebooks und kreiere Custom-Kühllösungen. Für Notebookcheck bin ich als Testredakteur mit dem Schwerpunkt Gaming-Notebooks tätig.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Der Woojer Strap Edge: Bassgürtel zum Umschnallen ausprobiert
Autor: Patrick Schüdzig,  8.04.2021 (Update:  8.04.2021)