Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der weltweit erste Google Store öffnet diesen Sommer in New York

Google wird seine Produkte bald in eigenen Geschäften verkaufen, genau wie Apple und Microsoft. (Bild: Google)
Google wird seine Produkte bald in eigenen Geschäften verkaufen, genau wie Apple und Microsoft. (Bild: Google)
Nach Apple und Microsoft wird bald auch Google seine eigenen Stores betreiben – offline und in bester Lage. Die erste Filiale öffnet bereits diesen Sommer in New York. Die Stores sollen vor allem dazu genutzt werden, Geräte wie Pixel-Smartphones oder Fitbit-Smartwatches zu verkaufen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Google hat seine neue Offline-Präsenz in einem Blogeintrag angekündigt, in dem auch beschrieben wird, was man im weltweit ersten Google Store in New York erwarten darf. Dieser wird noch in diesem Sommer in Chelsea in der Nähe des Google-Campus öffnen und anschließend vor allem Hardware verkaufen, die von Google selbst entwickelt wurde.

Dazu gehören hauptsächlich die hauseigenen Pixel-Smartphones, die Smart Home-Produkte von Nest, Fitbit-Smartwatches und Pixelbook-Laptops. Innerhalb des Stores sollen Kunden ausprobieren können, wie gut die unterschiedlichen Google-Produkte zusammenarbeiten können, während Experten zur Beratung zur Verfügung stehen, um sicherzustellen, dass Kunden das meiste aus ihren Google-Geräten holen können.

Die Mitarbeiter helfen Kunden auch beim Einrichten ihrer Geräte, beim Lösen von Problemen und beim Arrangieren von Reparaturen. Kunden haben darüber hinaus die Möglichkeit, Geräte online zu reservieren und zu bezahlen und diese anschließend im Store abzuholen. All das erinnert doch ein wenig an einen Apple Store, was kein Zufall sein dürfte, denn Apples Geschäfte haben bereits bewiesen, dass dieses Konzept aufgeht.

Google wird zumindest unmittelbar nach der Eröffnung noch Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19-Infektionen ergreifen, sodass sich nur eine begrenzte Anzahl von Kunden im Store aufhalten dürfen, die darüber hinaus Abstände einhalten und Masken tragen müssen. Ob in Zukunft weitere Google Stores geplant sind wurde noch nicht bestätigt, dies dürfte aber nicht zuletzt vom Erfolg dieser ersten Filiale abhängen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Der weltweit erste Google Store öffnet diesen Sommer in New York
Autor: Hannes Brecher, 20.05.2021 (Update: 20.05.2021)