Notebookcheck Logo

Die Google I/O startet am 11. Mai als mögliches Launch-Event für die Pixel Watch und das Pixel 6a

Die diesjährige Google I/O könnte als Launch-Event für die Pixel Watch genutzt werden. (Bild: Jon Prosser / Ian Zelbo)
Die diesjährige Google I/O könnte als Launch-Event für die Pixel Watch genutzt werden. (Bild: Jon Prosser / Ian Zelbo)
Google hat angekündigt, dass die diesjährige I/O Entwickler-Konferenz am 11. und am 12. Mai stattfinden wird. Die Eröffnungs-Pressekonferenz wird wie auch in den Vorjahren live übertragen, traditionell nutzt Google diese Gelegenheit, um neue Produkte vorzustellen.

Google hat auf einer neuen Event-Webseite angekündigt, dass die diesjährige Google I/O am 11. und am 12. Mai stattfinden wird. Dabei handelt es sich um Googles alljährliche Entwickler-Konferenz, die ähnlich wie Apples World Wide Developers Conference (WWDC) vorrangig dazu bestimmt ist, sich mit Programmierern rund um den Globus auszutauschen.

Das detaillierte Programm des diesjährigen Events wurde noch nicht veröffentlicht. Die Eröffnungs-Pressekonferenz wurde aber schon in den Vorjahren dazu genutzt, neue Produkte vorzustellen. Neue Hardware wurde zuletzt zur Google I/O 2019 eingeführt, im Vorjahr gab es dagegen einen Einblick in Wear OS 3.0 und in Android 12. Nachdem die erste Beta-Version von Android 13 bereits verfügbar ist dürfte Google zumindest einige der Neuerungen der nächsten großen Android-Version zur I/O enthüllen.

Das Timing im Mai könnte auch passend sein, um einen ersten Blick auf das Google Pixel 6a und auf die Google Pixel Watch zu gewähren. Während Gerüchte zuletzt davon gesprochen haben, dass sich die beiden Geräte verspäten werden, beginnt Google im Mai bereits mit der Produktion des Pixel 7 und des Pixel 7 Pro, sodass sich das Zeitfenster für den Launch des Pixel 6a langsam schließt. 

Googles Smartwatch wurde dagegen schon mehrfach verschoben, nachdem im Vorjahr aber die Samsung Galaxy Watch4 (ca. 179 Euro auf Amazon) als Plattform zur Demonstration von Wear OS 3.0 gedient hat bleibt abzuwarten, ob Google in diesem Jahr bereits Hinweise zur hauseigenen Hardware liefert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Die Google I/O startet am 11. Mai als mögliches Launch-Event für die Pixel Watch und das Pixel 6a
Autor: Hannes Brecher, 17.03.2022 (Update: 17.03.2022)