Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die neue Omni Perpetual Remote muss dank Solar niemals aufgeladen werden

Die Omni Perpetual Remote lädt ihren Akku mit Solar-Energie. (Bild: Omni)
Die Omni Perpetual Remote lädt ihren Akku mit Solar-Energie. (Bild: Omni)
Der chinesische Spezialist für Universalfernbedienungen hat mit der Omni Perpetual Remote ein neues Modell vorgestellt, das dank Solar jahrelang fernab einer Steckdose genutzt werden kann, um den ultimativen Komfort zu bieten.
Hannes Brecher,

Bei den meisten herkömmlichen Fernbedienungen muss die Batterie regelmäßig aufgeladen oder ausgetauscht werden, vor allem bei moderneren Modellen mit Bluetooth-Verbindung hält die Batterie teils kaum ein Jahr. Die Omni Perpetual Remote Model P soll dieses Problem mittels Solar lösen, laut der Angaben des Herstellers soll die Batterie niemals aufgeladen oder ausgetauscht werden müssen.

Um das zu ermöglichen soll der Stromverbrauch im Standby-Modus praktisch auf Null reduziert worden sein, der Akku hält komplett ohne Tageslicht vier Monate, acht Stunden Licht pro Tag reichen aus, um eine unendliche Laufzeit zu ermöglichen. Die Fernbedienung verzichtet daher komplett auf einen Anschluss zum Aufladen sowie auf die Möglichkeit, die Batterie tauschen zu können.


Geräte können wahlweise über Bluetooth oder Infrarot angesteuert werden, wodurch die Fernbedienung mit den gängigsten Heimkino-Geräten kompatibel sein sollte – konkret nennt der Hersteller vor allem Android TVs, an die Kompatibilität einer echten Universalfernbedienung wie der Logitech Harmony Companion (ca. 170 Euro auf Amazon) reicht die Liste kompatibler Geräte nicht annähernd heran.

Die Omni Perpetual Remote bietet ein Mikrofon für Geräte, die eine Sprachsteuerung unterstützen, sowie dedizierte Buttons für den Google Assistant, für Netflix, für Amazon Prime Video, für Disney+ und für YouTube.

Preise und Verfügbarkeit

Omni Remotes hat noch keine Informationen zum Preis und zum Datum des Verkaufsstarts des Model P bekannt gegeben. Wie auch bei vielen älteren Produkten des Herstellers dürfte die Fernbedienung aber nur im Import erhältlich sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8568 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Die neue Omni Perpetual Remote muss dank Solar niemals aufgeladen werden
Autor: Hannes Brecher,  6.12.2021 (Update:  6.12.2021)