Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Elecrow CrowPi 2 Elektronikbausatz im Handson-Test: Raspberry-Pi-4-Laptop für Schüler

Teaser
Der Elecrow CrowPi 2 ist ein Raspberry-Pi-betriebener Bausatz für den Unterricht in Elektronik und Informatik, verpackt in ein praktisches Laptop-Gehäuse. Unser Autor hat einige Wochen mit dem Device experimentiert. In folgendem Artikel fasst er seine Erfahrungen zusammen.
Sam Medley, Andrea Grüblinger (übersetzt von DeepL / Ninh Duy), 🇺🇸 🇨🇳 ...
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einführung

Nach unserem kürzlichen Test des Elecrow CrowPi Elektronik-Kits konnte ich es kaum erwarten, den CrowPi 2 in die Finger zu bekommen. Während sich der CrowPi eher nach Proof-of-Concept anfühlte, verfeinert der CrowPi 2 die Ideen seines Vorgängers und packt sie in ein Produkt mit Verkaufsqualität. Das Endergebnis ist ein gut gemachter Elektronikbausatz, der aus der Masse heraussticht.

Ich habe die letzten Wochen damit verbracht, mit dem CrowPi 2 herumzubasteln. Hier sind meine Gedanken:

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gehäuse

Verglichen mit dem Gehäuse des ursprünglichen CrowPi ist das des CrowPi 2 eine große Verbesserung. Die erste CrowPi wirkte wie ein Heimwerker-Computer aus einem Film über Hacker. Im Gegensatz dazu sieht die CrowPi 2 wie ein standesgemäßer, wenn auch klobiger, Laptop aus. Das Kunststoffgehäuse ist dünn und biegt sich unter Druck, aber die matte Oberfläche verbirgt Flecken gut und die Gehäuse ist stabil.

Die Scharniere des Geräts sind großartig. Sie ermöglichen ein einhändiges Öffnen und halten das Display in Position, ohne dass es beim Tippen wackelt. Auf der linken Seite befindet sich die vier USB Ports (2x USB 2.0, 2x USB 3.1 Gen 1) und der Gigabit-Ethernet-Anschluss, auf der rechten ein Netzschalter, ein Kippschalter (für die Lautstärke oder die Hintergrundbeleuchtung des Displays), ein 12-V-Gleichstrom-Eingang und ein 5-V-Micro-USB-Anschluss für die Stromversorgung. Die Rückseite ist leer, mit Ausnahme einer ausklappbaren Schublade, die eine tragbare Batterie aufnehmen kann. An der Unterseite befindet sich eine abnehmbare Platte, über die der Benutzer auf den Raspberry Pi zugreifen kann (sofern vorinstalliert) oder seinen eigenen Raspberry Pi anschließen kann.

Alles in allem ist das Gehäuse vielleicht die größte Verbesserung gegenüber dem ursprünglichen CrowPi. Die Präsentation des Geräts ist deutlich strukturierter, das Gehäuse ist einfacher zu transportieren und zu benutzen, und die traditionelle Konstruktion wird jedem vertraut sein.

Links: 2x USB 2, 2x USB 3.1 Gen 1 (5 Gbps), Gigabit Ethernet
Links: 2x USB 2, 2x USB 3.1 Gen 1 (5 Gbps), Gigabit Ethernet
Rechts: Lautstärke-/Hintergrundbeleuchtungswippe, Netztaste, 12 V DC-Eingang, 5 V micro-USB
Rechts: Lautstärke-/Hintergrundbeleuchtungswippe, Netztaste, 12 V DC-Eingang, 5 V micro-USB
Rückseite: ausklappbares Ablagefach für die Batterie
Rückseite: ausklappbares Ablagefach für die Batterie
Unterseite: Zugangsklappe entfernt, um die Unterseite des Raspberry Pi freizulegen
Unterseite: Zugangsklappe entfernt, um die Unterseite des Raspberry Pi freizulegen

Eingabegeräte und Display

Der erste CrowPi wurde mit kabellosen Tastatur und Maus geliefert, der CrowPi 2 verwendet eine abnehmbare Bluetooth-Tastatur und ein Trackpad. Die Integration der Tastatur ist raffiniert: Magnete in den Ecken können sie an der üblichen Tastaturposition halten, aber das gesamte Deck ist abnehmbar. Unter der Tastatur befinden sich mehrere integrierte Elektronikbauteile, Displays und Lichter, die bereits mit dem Pi verkabelt sind. Das Board ist sauber und klar beschriftet und gut präsentiert.

Die Tastatur selbst ist leider von minderer Qualität. Die Tasten sind klein und haben ein schwaches Feedback. Das Deck ist außerdem dünn und biegt sich beim Tippen. Das Trackpad ist winzig. Die untere Hälfte registriert Links- und Rechtsklicks, aber das Gelenk ist schwach und die Klicks flach. In Anbetracht des Verwendungszwecks und des Preises des Geräts funktionieren die Tastatur und das Trackpad jedoch gut genug. 

Der CrowPi 2 verzichtet leider auf den Touchscreen seines Vorgängers. Dafür gibt es aber ein deutlich größeres 11,6-Zoll-FHD-IPS-Display (1920x1080). Die Farben sind anständig und der Bildschirm ist hell genug für den Einsatz in hellen Umgebungen. In dunklen Räumen ist die Hintergrundbeleuchtung jedoch sehr störend.

Tastatur und Trackpad des CrowPi 2
Tastatur und Trackpad des CrowPi 2
Die Tastatur ist abnehmbar...
Die Tastatur ist abnehmbar...
... und deckt die Elektronik ab.
... und deckt die Elektronik ab.

Funktionen und Software

Der Hauptvorteil des CrowPi 2 ist die Integration von Elektronik, Lautsprecher, Lichtern, Displays und anderen Spielereien, vorkonfiguriert ab Werk. Der Elecrow enthält Tutorials und Skripte, die den Schülern zeigen, wie man Signale über die GPIO-Pins des Pi mittels Python-Code empfängt und sendet. Auf diese Weise lassen sich auf unterhaltsame und einfache Weise grundlegende Informatik- und Elektronikkenntnisse erwerben.

Der CrowPi 2 ist sofort einsatzbereit. Nach dem Hochfahren des Geräts sehen die Benutzer einen einfachen Desktop mit Verknüpfungen zu Code-Tutorials, vorgefertigten Skripten, Spielen und Verknüpfungen zu anderen Tools. Durch Anklicken eines Symbols in der oberen linken Ecke gelangt der Benutzer zu einem Standard-Raspbian-Desktop mit vorinstallierten Verknüpfungen. Da der CrowPi 2 im Grunde nur ein Raspberry Pi in einem verkabelten Gehäuse ist, können die Benutzer alles tun, was normalerweise in Raspbian getan werden kann.

Der Standard-Desktop des CrowPi 2 ist für jüngere Schüler gedacht und einfach gehalten.
Der Standard-Desktop des CrowPi 2 ist für jüngere Schüler gedacht und einfach gehalten.
Der CrowPi 2 ist mit vorcodierten Skripten ausgestattet.
Der CrowPi 2 ist mit vorcodierten Skripten ausgestattet.
Die Benutzer haben vollen Zugriff auf das Raspbian-Betriebssystem.
Die Benutzer haben vollen Zugriff auf das Raspbian-Betriebssystem.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Da Raspbian auf Debian Linux basiert, ist es ein ziemlich robustes und leistungsfähiges Betriebssystem. Was auf ARM-Linux läuft, läuft auch auf dem CrowPi 2. Dazu gehören Standardprogramme wie GIMP für die Bildbearbeitung, LibreOffice für die Büroarbeit, Chromium und Firefox für das Surfen im Internet und (natürlich) Minecraft Pi Edition für Spiele. Es gibt auch eine Handvoll Python-Spiele, aber diese sind nur für ein paar Minuten Spaß gut und sind wirklich dazu gedacht, Python-Programmierung zu lehren.

Zum Glück macht der größere 11,6-Zoll-Bildschirm mit 1920x1080 Pixeln das Retro-Gaming möglich. Elecrow liefert eine Anleitung zur Installation von RetroPie auf einer microSD-Karte und zum Booten auf dem CrowPi 2 mit, ebenso wie zwei USB-Controller im Stil der SNES-Gamepads.

Mit dem CrowPi 2 kann man auch im Internet surfen und die meisten internetbezogenen Aufgaben erledigen. Allerdings hatte ich Probleme mit dem Videostreaming. Insbesondere YouTube mochte das Audio-Setup des CrowPi 2 nicht und weigerte sich, Videos abzuspielen, trotz System-Updates und Neustarts. Andere Dienste wie Netflix funktionieren ohne erheblichen Aufwand und Software von Drittanbietern. Lokale Videos wie z. B. Big Buck Bunny mit 1080p (24 fps)  werden reibungslos abgespielt.

Surfen im Internet schafft der CrowPi 2 mit Leichtigkeit.
Surfen im Internet schafft der CrowPi 2 mit Leichtigkeit.
YouTube ist auf dem CrowPi 2 sehr launisch.
YouTube ist auf dem CrowPi 2 sehr launisch.

Fazit

Elecrow CrowPi 2, bereitgestellt von Elecrow
Elecrow CrowPi 2, bereitgestellt von Elecrow

Die CrowPi 2 verbessert den ursprüngliche CrowPi in jeder erdenklichen Weise. Ein traditionelles Gehäuse ersetzt die Bastel-Ästhetik der älteren CrowPi. Der kleine Bildschirm wurde gegen ein größeres (und besser nutzbares) Display ausgetauscht. Die Tastatur ist mit einem cleveren Design in das Gerät integriert, das die verkabelte Elektronik nach Belieben verbirgt oder enthüllt. Der Pi ist einfacher zu installieren oder zu modifizieren und die microSD-Karte ist ebenso leicht zu erreichen.

Die einzige zusätzliche Verbesserung, die ich am CrowPi 2 vornehmen würde, wäre die Integration einer Lithium-Batterie. Auf der Rückseite befindet sich ein Fach für eine USB-Batterie, aber das erfordert zusätzliche Arbeit, um eine Batterien zu finden, die in dieses Fach passen und die beim Transport auch nicht verrutschen. Ansonsten ist der CrowPi 2 ein fantastisch konzipierter Elektronikbausatz, der alles enthält, was ein angehender Elektrotechnik- oder Informatikstudent braucht.

Der Elecrow CrowPi 2 ist aktuell nur im Presale-Programm von Elecrow verfügbar.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Sam Medley
Autor des Originals: Sam Medley - Senior Tech Writer - 1132 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ich war schon mein ganzes Leben lang ein Computerfreak. Nach meinem Abschluss in Mathematik arbeitete ich einige Jahre im Finanz- und Bankwesen, bevor ich eine Stelle als Datenbankadministrator antrat. Im Oktober 2016 begann ich für Notebookcheck News und Reviews zu schreiben, was mir viel Spaß macht. Ich habe u. a. auch für UltrabookReview und GeeksWorldWide geschrieben, wobei ich mich auf Verbraucherberatung und Videospiele konzentrierte. Meine Interessengebiete umfassen das IT-Business, Retro-Gaming, Linux und innovative Gadgets. Wenn ich nicht über Elektronik schreibe oder an einem Gerät bastle, bin ich mit meiner Familie gerne in der Natur, genieße ein zehn Jahre altes Videospiel oder spiele Schlagzeug oder Klavier.
Ninh Duy
Übersetzer: Ninh Duy - Editorial Assistant - 202097 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2008
Meine Hauptaufgabe als Redaktionsassistent ist die Pflege der Bibliothekssektion, in der Rezensionen aus anderen Publikationen und Kanälen gesammelt werden. Außerdem kümmere ich mich um Übersetzungen aus dem Englischen ins Französische, Italienische, Spanische, Portugiesische und Niederländische.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Elecrow CrowPi 2 Elektronikbausatz im Handson-Test: Raspberry-Pi-4-Laptop für Schüler
Autor: Sam Medley, 15.09.2021 (Update: 15.09.2021)