Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Elgato präsentiert Facecam, eine hochwertige Webcam mit Sony Starvis-Sensor

Die Elgato Facecam richtet sich vor allem an professionelle Streamer. (Bild: Elgato)
Die Elgato Facecam richtet sich vor allem an professionelle Streamer. (Bild: Elgato)
Die neueste High-End-Webcam kommt aus dem Hause Elgato, und zwar mit einem Fokus auf professionelle Streamer. Das Highlight ist die Hardware auf Basis eines Sony Starvis-Sensors, der auch bei wenig Licht rauscharme Bilder liefern soll.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit der Facecam will Elgato die Einfachheit einer Webcam mit der Qualität einer Systemkamera kombinieren. Das Ergebnis ist eine Kamera, die einen Sony Starvis-Sensor mit einem 24 mm f/2.4 Weitwinkel-Objektiv kombiniert, wodurch möglichst klare 1.080p-Videos bei 60 Bildern pro Sekunden aufgezeichnet werden sollen. Der Sensor soll bei unterschiedlichsten Bedingungen rauscharme Bildern liefern, während das Fixfokus-Objektiv verhindert, dass die Webcam mitten im Stream neu fokussiert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Über eine App namens Camera Hub, die sowohl für Windows 10 als auch für macOS erhältlich ist, können die Firmware der Kamera aktualisiert und einige Einstellungen angepasst werden, inklusive Weißabgleich, digitalem Zoom oder einem verstärkten Kontrast. Da diese Einstellungen anschließend direkt auf der Kamera gespeichert werden bleiben diese selbst dann erhalten, wenn man die Kamera mit einem anderen Computer verbindet.

Die Webcam besitzt einen vergleichsweise großen Kühlkörper, der die Kamera kühl genug für einen Betrieb rund um die Uhr halten soll. Über ein Mikrofon verfügt die Facecam nicht – dieses wird die Streamer-Zielgruppe kaum vermissen, einige Konkurrenten im selben Preisbereich bieten aber deutlich mehr Features, auch abseits von Mikrofonen. Die Dell UltraSharp-Webcam kann 4K-Videos aufzeichnen, während die Logitech StreamCam (ca. 100 Euro auf Amazon) unter anderem ein Auto-Tacking-Feature bietet, das den Nutzer stets in der Bildmitte behält. Die Elgato Facecam soll in Kürze für einen Preis von rund 200 Euro erhältlich sein.

Quelle(n)

Elgato

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Elgato präsentiert Facecam, eine hochwertige Webcam mit Sony Starvis-Sensor
Autor: Hannes Brecher, 16.07.2021 (Update: 16.07.2021)