Notebookcheck Logo

FIFA 23: Reveal-Trailer verrät neue Features wie HyperMotion2, Crossplay und Frauen-Vereinsfußball, BVB Cup-Trikot geleakt

FIFA 23: Reveal-Trailer verrät neue Features wie HyperMotion2, Crossplay und Frauen-Vereinsfußball, BVB Cup-Trikot geleakt.
FIFA 23: Reveal-Trailer verrät neue Features wie HyperMotion2, Crossplay und Frauen-Vereinsfußball, BVB Cup-Trikot geleakt.
EA Sports hat mit dem gestern Abend veröffentlichten Reaveal-Trailer einige wichtige Neuerungen von FIFA 23 verraten. Einen Trikot-Leak gab es auch. Neu bringt FIFA 23 unter anderem die Integration von Frauen-Vereinsmannschaften, HyperMotion2, FIFA World Cup 2022 in Katar, FIFA Women's World Cup 2023 in Australien und Neuseeland sowie Cross-Play-Features ins virtuelle Fußballspiel.

Der gestern Abend von EA Sports veröffentlichte Enthüllungstrailer zu FIFA 23 hat es in sich. Der Reveal-Trailer zu FIFA 23 zeigt nicht nur einige der wichtigsten Änderungen, die mit dem FIFA-22-Nachfolger Einzug auf dem virtuellen Rasen der Fußballsimulation halten werden, sondern sorgt auch noch für einen handfesten Leak.

Im FIFA 23 Reveal-Trailer trägt Jude Bellingham offenbar das bislang geheim gehaltente neue Cup-Trikot von Borussia. Eigentlich sollten BVB-Fans das neue Cup-Trikot von Borussia Dortmund noch gar nicht sehen. Die Nachricht vom BVB Cup-Trikot-Leak im FIFA-23-Trailer auf YouTube machte dann in der Sport- und Lokalpresse schnell die Runde.

Aber auch zu den neuen Inhalten und Features von FIFA 23 verrät der Enthüllungstrailer von EA Sports einige sehr spannende Neuerungen des FIFA-22-Nachfolgers. So gibt es mit FIFA 23 erstmals Frauen-Vereinsmannschaften, HyperMotion2 sowie, von vielen Fans gewünscht, Cross-Play. Dazu können FIFA-23-Spielende den FIFA World Cup 2022 in Katar sowie den FIFA Women's World Cup 2023 in Australien und Neuseeland auf dem virtuellen Rasen erleben.

EA Sports hat zum neuen Crossplay-Feature von FIFA 23 bereits weitere Details genannt. So wird Cross-Play in FIFA 23 auf weitere Spielmodi ausgeweitet und die Anzahl der einbezogenen Plattformen erhöht. In FIFA 23 wird Cross-Play allerdings nur für Spieler der gleichen Plattformgeneration verfügbar sein. Konkret bedeutet das, dass Gamer auf der PlayStation 5, Xbox Series X/S, Stadia und PC in FIFA 23 gegeneinander antreten können. Spieler auf der PlayStation 4 können gegen Challenger auf der Xbox One zocken.

EA Sports FIFA 23 Crossplay Pitch Notes Infografik
EA Sports FIFA 23 Crossplay Pitch Notes Infografik

Die HyperMotion2-Technologie und das Physiksystems von FIFA 23 sollen Bewegungen der Teams und Spieler auf dem Rasen noch reaktiver, noch intelligenter und noch authentischer machen. Mit HyperMotion2 erhält FIFA 23 zudem ein neues, intelligentes Dribblingsystem, natürlichere und flüssigere Schussübergänge, eine neue Beschleunigungsmechanik und ein verbessertes Spielerbewusstsein. Im Zuge der Premiere der Frauen-Vereinsmannschaften erhält FIFA 23 außerdem ein komplett neues Animationssetting für die Bewegungen der Fußballerinnen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > FIFA 23: Reveal-Trailer verrät neue Features wie HyperMotion2, Crossplay und Frauen-Vereinsfußball, BVB Cup-Trikot geleakt
Autor: Ronald Matta, 21.07.2022 (Update: 21.07.2022)