Notebookcheck

CeBIT 2012 | Fujitsu Stylistic M532 Tablet im Aquarium

Auf der Messe hat Fujitsu sein "wasserdichtes" Tablet M532 Arrows mit dabei, über das seit dem Mobile World Congress berichtet wird. Vorerst wird diese weiße Version aber nur in Japan verkauft.

Die Ausrichtung des 10-Zoll-Tablets ist diesmal nicht "Business Only", wie beim Stylistic Q550 (Oak Trail Atom Z670). Der Hersteller weitet nach dem Motto "Bring your own Device" den Fokus auf den Consumer aus. Kurz: Das Stylistic M532 soll dem Geschäftsmann für private und berufliche Zwecke gleichermaßen dienen. 

Die Pressevertreter stürzten sich aber zuerst auf die Wasser-Demo. Hier wurde ein Stylistic M532 in der weißen Variante Arrows in ein Aquarium gelegt. Diese leider nur in Japan erhältliche, wasserdichte Version kann ohne Angst im Pool oder in der Badewanne benutzt und gewässert werden. Sofern die Nachfrage große Stückzahlen erwarten lässt, wird der Hersteller das Arrows aber auch in Deutschland verkaufen. 

Für Deutschland soll die normale Version des 10.1-Zoll-Android-Tablet Fujitsu Stylistic M532 im Sommer kommen. Die Features beschreibt der Hersteller mit "Business Ready". Sicherheitsaspekte werden von vorinstallierter Security Software bedacht, wobei der Hersteller auf Google-Software wie etwa Maps verzichtet. Eine Cytrix Vorinstallation für den virtuellen Desktop spricht in erster Linie Unternehmen an. 

Alle Details zum finden Sie in unserer News: Fujitsu Stylistic M532

Quelle(n)

eigene

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-03 > Fujitsu Stylistic M532 Tablet im Aquarium
Autor: Sebastian Jentsch,  5.03.2012 (Update:  9.07.2012)
Sebastian Jentsch
Sebastian Jentsch - Senior Editor
Computer haben mich schon zeitig interessiert. Mit 14 habe ich die ersten PCs für die Verwandtschaft zusammengesteckt, mit der 90er Jahre waren das 80286er bis 486er bis zum Pentium 1. Was lag da naeher als Produkt-Tester zu werden? Seit 2007 verfolge ich die Welt der Windows-Laptops und Convertibles. Heute will ich auch bei Staubsauger-Robotern, Brotbackautomaten oder Bewässerungscomputern die Spreu vom Weizen trennen, weshalb ich als freier Redakteur auch fuer andere Test-Websites unterwegs bin.