Notebookcheck

Galaxy S5: Smartphone-Flaggschiff von Samsung auch in Pink

Galaxy S5: Smartphone-Flaggschiff von Samsung auch in Pink
Galaxy S5: Smartphone-Flaggschiff von Samsung auch in Pink
Das High-End-Smartphone Galaxy S5 (SC-04F) von Samsung wird in Japan beim Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo neben Schwarz und Weiß auch in der Farboption Pink für knapp 90000 Yen (~ 645 Euro) erhältlich sein.

In Japan bringt die Mobilfunkgesellschaft NTT DoCoMo das Smartphone-Flaggschiff Galaxy S5 (SC-04F) von Samsung auch in der Modefarbe Pink in die Läden. Hierzulande ist das High-End-Smartphone Galaxy S5 bisher in den Farboptionen Blau, Gold, Schwarz und Weiß erhältlich. NTT DoCoMo bietet das Galaxy S5 ab sofort auch in auffälligem Rosa an. Ohne Mobilfunkvertrag kostet das Pink-S5-Phone rund 90000 Yen, tagesaktuell umgerechnet sind das knapp 645 Euro.

Bei der Ausstattung und der Hardware ändert sich zu den Modellen des Galaxy S5 in den anderen Farben nichts. Unter dem 5,1 Zoll großen Full-HD-Super-AMOLED-Display mit 1920 × 1080 Pixeln rechnet in Japan ein Snapdragon 801 Quadcore-Prozessor mit 2,5 GHz, Adreno 330 GPU, 2 GByte RAM, 32 GByte eMMC, einer 16-MP-Hauptkamera und Android 4.4 KitKat mit TouchWiz. Zusätzlich unterstützt das S5 Docomos Xi LTE Service, VoLTE, One-Seg und NOTTV.

Samsung hatte bereits früher Mobile-Geräte in unterschiedlichen Rosatönen auf den Markt gebracht. Neben dem Galaxy Note 3 in Pink legte Samsung beispielsweise nach einem Facebook-Voting auch das Smartphone Galaxy S3 in Rose Pink für Deutschland auf. Das Galaxy S4 gab es in der Golfregion als Variante in Gold Pink. Auch bei anderen Hersteller wie Asus (PadFone Infinity) und HTC (One M8) finden sich immer wieder Modellvarianten im Kitty-Pink-Look.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-05 > Galaxy S5: Smartphone-Flaggschiff von Samsung auch in Pink
Autor: Ronald Tiefenthäler, 14.05.2014 (Update: 14.05.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.