Notebookcheck

Samsung: Galaxy Note 3 auch in Pink

Die Fans auf Facebook haben abgestimmt: Samsung bringt das Galaxy Note 3 auch hierzulande in Blush Pink auf den Markt. Mehr als 8.000 Fans wollen das Pink-Note haben. Das Note 3 in kräftigem Rosa kostet mit 32 GByte Speicher 750 Euro.

Samsung hat seine Fans auf Facebook gefragt und mehr als 8.000 Fans haben geantwortet: Samsungs Galaxy Note 3 in "Blush Pink" ist offenbar angesagt. Wegen der großen Nachfrage hat sich Samsung kurzfristig entschlossen, das Galaxy Note 3 in der aktuellen Trendfarbe schon im Dezember in Deutschland anzubieten. Das Note 3 in Pink wird in Deutschland wie das bisher erhältliche Modell ebenfalls 750 Euro kosten.

Weltweit hatte Samsung das Galaxy Note 3 beispielsweise schon in Asien in der Trendfarbe Pink angeboten. Dort kommt ein Phone in Pink traditionell sehr gut an. Offenbar wünschen sich laut der Abstimmung auf Facebook auch die Samsung Mobile Fans in Deutschland die modische Version des smarten Multitasking-Tools. Immerhin 8.107 Likes erhielt das Note 3 hierzulande in der rosa Trendfarbe.

An der Ausstattung des Note 3 in Blush Pink ändert sich ansonsten nichts. So bietet auch die rosa Variante die Note-3-Ausstattung wie ein 5,7 Zoll großes Full HD Super-Amoled-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, einen schnellen Qualcomm Snapdragon 800 MSM8974 Quadcore mit 2,3 GHz, 3 GByte RAM, 32 GByte Systemspeicher und eine 13-Megapixel-Kamera. Hier finden sie unseren ausführlichen Testbericht zum Samsung Galaxy Note 3 SM-N9005 Smartphone.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-11 > Samsung: Galaxy Note 3 auch in Pink
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.11.2013 (Update: 21.11.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.