Notebookcheck

Games: Battlefield 1 erhält Update mit neuer Map Schatten des Giganten

Games: Battlefield 1 erhält Update mit neuer Map Schatten des Giganten
Games: Battlefield 1 erhält Update mit neuer Map Schatten des Giganten
Giant's Shadow alias Schatten des Giganten ist die erste neue Map für Battlefield 1 (BF 1). Die neue Map kommt am 20. Dezember. Wer den Battlefield 1 Premium Pass hat, der kann schon ab dem 13. Dezember spielen.

EA informiert alle Battlefield-Fans, dass heute, am 13. Dezember, ein neues Update für Battlefield 1 veröffentlicht wird. Das Update enthält eine brandneue Karte, aufregende neue Gameplay-Elemente und allgemeine Bugfixes und Verbesserungen zur Optimierung des Spielerlebnisses im First-person Shooter von EA Dice.

In den offiziellen Battlefield-Foren gibt es sofort nach der Veröffentlichung die aktuellen Informationen über die neue Battlefield 1 Map Giant's Shadow (Schatten des Giganten) und das Update vom 13.12.2016. Laut EA basiert die neue Karte Schatten des Giganten auf der Schlacht an der Selle im Jahr 1918.

Im Schatten des Wracks eines Luftschiffs stürzen sich die Spieler in heftige Gefechte auf offenem Feld und an den Flussufern entlang der Eisenbahntrasse zwischen Le Cateau und Wassigny. Als neue Waffe gilt es die Granaten-Armbrust des Versorgungssoldaten auszuprobieren und die Schlacht mit einem Panzerzug zu entscheiden. Giant's Shadow erscheint für alle Spieler am 20. Dezember als kostenloses Update für Battlefield 1. Besitzer des Premium Pass und Vorbesteller von Battlefield 1 erhalten ab dem 13. Dezember sieben Tage Vorabzugang.

Hier die weiteren und wichtigsten Änderungen des BF1-Updates:

  • Neuer Zuschauermodus: Spieler können ein Battlefield-1-Match als Beobachter verfolgen. Zuschauer können zwischen First- und Third-Person-Perspektive aller Spieler auf dem Schlachtfeld umschalten, die Action aus der Vogelperspektive verfolgen oder mit der Freien Kamera über die Karte fliegen.
  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit: Der Wechsel von Spieler zu Spieler bzw. zwischen den verschiedenen Modi (Tabletop, Spieleransicht und Freie Kamera) wurde verbessert. Der Zuschauermodus ist auch ein praktisches Tool für die Community, um Inhalte zu erstellen. Es enthält eine bewegliche Third-Person-Kamera, Schärfentiefe und verschiedene Kamerafilter.
  • Neue Option für eigene Spiele: Standardgewehre. Ist diese Option aktiviert, erhalten alle Klassen Zugang zum Standardgewehr ihrer Gruppierung - und zwar nur zu diesem Gewehr. Die Option kann auch für andere Waffentypen aktiviert oder deaktiviert werden, wodurch eine Vielzahl von Spielerlebnissen ermöglicht wird. Die Briten haben zum Beispiel Zugriff auf das SMLE MKIII. Diese Waffen sind nicht mit optischen Visieren ausgestattet und sollen den Spielern ein Gameplay ermöglichen, das von den Schützengräben des Ersten Weltkriegs inspiriert ist.
  • Änderungen am Balancing der Schrotflinten: Hauptziel ist, die Vor- und Nachteile der einzelnen Schrotflinten gleichwertiger zu machen. Vor dem Update waren einige Schrotflinten auf bestimmte Distanzen unverhältnismäßig stark. Daher wurde die Reichweite der Schrotpatronen-Varianten von M97 Trench Gun, Modell 10-A und Abgesägte Schrotflinte reduziert - und damit auch die maximale Entfernung für einen Kill mit einem Treffer.
  • Anpassungen weiterer Gameplay-Features: Abklingzeit der Spritze, Sprints, Spawns in einem Panzer und weitere Modifizierungen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Games: Battlefield 1 erhält Update mit neuer Map Schatten des Giganten
Autor: Ronald Matta, 13.12.2016 (Update: 13.12.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.