Notebookcheck Logo

Gerücht: Sonos wird am 1. Juni einen Konkurrenten zu Siri und Alexa präsentieren

Lautsprecher von Sonos könnten bald deutlich smarter werden. (Bild: Sonos)
Lautsprecher von Sonos könnten bald deutlich smarter werden. (Bild: Sonos)
Sonos soll derzeit an einem Sprachassistenten arbeiten, der schon am 1. Juni per Software-Update an die ersten Lautsprecher des Unternehmens verteilt wird. Im Vergleich zu Amazon Alexa und zum Google Assistant setzt Sonos angeblich deutlich stärker auf den Schutz der Privatsphäre der Nutzer.

Laut einem neuen Bericht von The Verge wird Sonos am 1. Juni ein Software-Update an alle Lautsprecher verteilen, die auf der aktuellen S2-Plattform basieren. Dieses Update soll vor allem eine große Neuerung mitbringen: Eine hauseigene Sprachsteuerung. Diese soll zum Launch nur in den USA verfügbar sein, später aber auch im Rest der Welt angeboten werden.

Durch ein Feature namens "Voice Concurrency" soll es möglich sein, den neuen Sprachassistent von Sonos zeitgleich mit Alexa zu nutzen – welcher Assistent reagiert, hängt davon ab, welches Schlüsselwort am Beginn der Anfrage benutzt wird, "Hey Sonos" startet die Software des Lautsprecher-Herstellers. Diese Funktionalität ist vor allem deshalb wichtig, weil die neue Sprachsteuerung von Sonos zum Launch nicht mit den Features der etablierten Assistenten konkurrieren kann.

Der Fokus liegt wenig überraschend auf der Steuerung der Lautsprecher und der Wiedergabe von Musik, wofür schon zum Beginn eine Integration von Apple Music, Amazon Music, Pandora, Deezer und Sonos Radio verfügbar sein soll. In dieser Liste fehlen derzeit allerdings zwei prominente Streaming-Dienste: Spotify und YouTube Music.

Um sich von der Konkurrenz abzuheben, sollen sämtliche Anfragen lokal verarbeitet werden, sodass keinerlei Aufzeichnungen gespeichert oder an einen Server geschickt werden. Damit dürfte sich Sonos vor allem Vorteile gegenüber Amazon Alexa versprechen, nachdem die Echo-Lautsprecher des Shopping-Giganten schon mehrfach für Verletzungen der Privatsphäre ihrer Nutzer kritisiert wurden.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Gerücht: Sonos wird am 1. Juni einen Konkurrenten zu Siri und Alexa präsentieren
Autor: Hannes Brecher,  5.05.2022 (Update:  5.05.2022)