Notebookcheck

Getac: Fully-Rugged-13,3-Zoller B300 mit Intel Huron River und 4G/LTE

Bei den ganz harten Notebooks der Kategorie Fully Rugged kündigt Getac nun für sein 13,3“-Notebook Getac B300 Intels Huron-River-Plattform und die Vorbereitung für die schnelle Funktechnik 4G/LTE an.

Getac überarbeitet sein robustes Multitalent B300, das in der Klasse der „Fully Rugged“-Laptops nach MIL-STD-810G- und IP65 sowie MIL-STD-461F zertifiziert ist, mit Intels Centrino-Plattform in 7. Generation - „Huron River“. Konkret arbeitet im neuen Modell des Getac B300 ein Intel QM67 Express-Chipsatz mit Codenamen „Cougar Point“ und die aktuellsten Prozessoren aus Intels 2. Generation der „Sandy Bridge“-CPUs.

Als Prozessoren des rund 3,5 Kilogramm schweren und 303,5 x 263 x 60 Millimeter messenden Fully-Rugged-Notebooks Getac B300 sind künftig Intels Dual-Core (4 Threads) i7-2649M mit 2x 2,3 GHz und 3,2-GHz-Turbo (25 Watt TDP) oder der Dual-Core i5-2520M mit 2x 2,5 GHz und 3,2-GHz-Turbo (TDP 35 Watt) verfügbar.

Als weitere Änderung ist das Getac B300 nun auch fit für die kommende Hochgeschwindigkeits-Funktechnolgie 4G respektive LTE. Der notwendige Platz für die entsprechenden Antennen der 4G/LTE-Funktechnologie ist laut Getac bereits vorhanden. Ab dem 4. Quartal soll sich das 4G/LTE-Modul dann sehr einfach und problemlos nachrüsten lassen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 07 > Getac: Fully-Rugged-13,3-Zoller B300 mit Intel Huron River und 4G/LTE
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.07.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.