Notebookcheck

Panasonic: Semi-Ruggedized 14“-Toughbook CF-53 mit 3 Modellen verfügbar

Panasonic stellt mit dem CF-53 gleich drei 14“-Notebook-Varianten seines für den Outdoor-Einsatz entwickelten Semi-Ruggedized Laptops vor. Neben dem Standard-Modell gibt es das CF-53 auch in einer Touchscreen- und einer Automotive-Variante.

In der Abteilung robuste Notebooks für den harten Außeneinsatz hat Panasonic Toughbook heute das Semi-Ruggedized 14“-Toughbook CF-53 angekündigt. Das neueste Notebook aus Panasonics Semi-Ruggedized-Schutzklasse kombiniert aktuelle Laptop-Technologie in einem preiswerten, aber sehr robusten Mobile-Rechner mit mattem 14-Zoll-Display und einer Auflösung von 1.366 x 769 Bildpunkten.

Mit einer Akkulebensdauer von bis zu einem ganzen Tag, sowie der Fähigkeit, Schläge und Flüssigkeiten auszuhalten, bei denen gewöhnliche Business-Notebooks schnell an ihre Grenzen geraten würden, spricht das Toughbook CF-53 besonders Anwender im Außendienst und aus dem Bereich Automotive an.

Das Toughbook CF-53 misst inklusive Tragegriff 341 x 281 x 55 Millimeter und wartet mit einem, dem robusten Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung, angemessenen Gewicht von rund 2,65 Kilogramm auf. Als Hauptprozessor kommt ein mit 2,5 GHz (3,2-GHz-Turbo) getakteter Intel Dual-Core i5-2520M mit Intel HD 3000 Grafik und 4 GByte DDR3-SDRAM (maximal 8 GByte) zum Einsatz.

Das Toughbook CF-53 soll unbeschadet Stürze aus bis zu 76 Zentimetern Höhe überstehen, die 320-GByte-Festplatte ist stoßgeschützt eingebaut. Zur weiteren Ausstattung des Semi-Ruggedized 14“-Toughbook CF-53 gehören als OS Microsoft Windows 7 Professional, ein integriertes DVD-Multi-Laufwerk, USB 3.0 und ein serieller Anschluss. Optional kann das Toughbook CF-53 auch mit einem 2.LAN- oder Firewire-Anschluss, Modem, einer Festplatte für den Niedrigtemperaturbereich und einer 1,3-Megapixel-Webcam mit Mikrofon ausgerüstet werden.

Das CF-53 Touchscreen-Modell wurde für Anwender entwickelt, die einen Touchscreen auch im hellen Sonnenlicht benötigen. Der matte, resistive Touchscreen ermöglicht bequeme Dateneingaben per Stift oder Finger. Die Ausführung CF-53 Automotive richtet sich an den Bedürfnissen von Forschung und Entwicklung im Automobilsektor sowie dem Betrieb in Werkstatt-Umgebungen aus. So stellt das Toughbook dann als Anschlüsse auch zwei PC-Card-Steckplätze bereit.

Das Toughbook CF-53 ist ab Juni erhältlich. Die Standard-Version wird für rund 1.838 Euro und das Touchscreen-Modell für knapp 2.379 Euro erhältlich sein. Einen Preis für die Automotive-Version des Toughbook CF-53 nannte Panasonic nicht.

Quelle(n)

Panasonic Toughbook: http://www.toughbook.eu/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 05 > Panasonic: Semi-Ruggedized 14“-Toughbook CF-53 mit 3 Modellen verfügbar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 10.05.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.