Notebookcheck

GfK Entertainment: Ausweitung der Games-Marktforschung auf 22 Länder

GfK Entertainment: Ausweitung der Games-Marktforschung auf 22 Länder.
GfK Entertainment: Ausweitung der Games-Marktforschung auf 22 Länder.
Seit vielen Jahren wertet GfK Entertainment die Video- und Computerspieldaten für weltweit insgesamt 19 Länder aus. Dazu zählen Schlüsselmärkte wie Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Künftig liefern die Charts-Macher auch Games-Kennzahlen für Ungarn, Tschechien und Slowakei.

Die GfK Entertainment ermittelt nicht nur die wöchentlichen Musik-Charts, sondern wertet beispielsweise auch den stationären wie auch den Onlineverkauf von DVDs und Blu-rays in mehr als 20 Ländern aus. Für den Bereich der Computer- und Videospiele sammelt die GfK Entertainment von mehr als 2.000 Verkaufsstellen die Verkaufszahlen, das sind über 70 Prozent des gesamten deutschen Markts, und erstellt jede Woche die offiziellen Games-Charts Deutschlands.

Nun vergrößert der Charts-Ermittler sein Angebot und stellt zukünftig auch die Branchen-Kennzahlen für Ungarn, Tschechien und Slowakei zur Verfügung. Wie die GfK Entertainment bekannt gab, werden die Daten inklusive Backdata, rückwirkend bis zum 01. Januar 2019 bereitstehen und eine Marktabdeckung zwischen 70 und 80 Prozent aufweisen. Neben den Spieleverkäufen werden zusätzlich die wöchentlichen Konsolen-Daten ermittelt.

Dazu Tanja Eisen, Global Director Multimedia, GfK Entertainment:

"Wir freuen uns, die länderübergreifende Integration der Marktforschungsdaten im Unterhaltungsbereich stetig voranzutreiben - und unser Portfolio nach Erweiterungen wie dem VoD-Angebot um die Absatzmärkte USA und Kanada nun auch im Games-Segment weiter auszubauen."

Die neuen Regionen eingeschlossen, erhebt GfK Entertainment ab sofort Games-Daten für die folgenden 22 Länder: Belgien, Brasilien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Saudi-Arabien, Schweiz, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn und die Vereinigten Arabischen Emirate.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > GfK Entertainment: Ausweitung der Games-Marktforschung auf 22 Länder
Autor: Ronald Matta, 20.01.2020 (Update: 20.01.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.