Notebookcheck

Gigabyte: 10,1 Zoll Tablet S1080 mit Windows 7

Parallel zur CES 2011 stellte Gigabyte in Taiwan still und heimlich mit dem Windows 7 Tablet S1080 einen Konkurrenten zur Tablet Flut in Las Vegas vor.

Gleich mal vorneweg: Obwohl das S1080 die Zahl 1080 im Namen trägt besitzt das 10,1 Zoll Display keineswegs eine native Full HD Auflösung sondern ein kapazitives multitouchfähiges TFT-LCD Display mit 1024 x 600 Pixel. 

Betrieben wird es von einem Intel Atom N550 dual core Prozessor und mit der verbauten 320 GByte HDD hat das S1080 für ein Tablet geradezu außerordentlich viel Speicher. Weiters hat es einen SD Card Reader, einen Ethernet Port für Netzwerkkabel, eine Webcam mit 1,3 Megapixel, Bluetooth 3.0 und selbstverständlich 802.11b/g/n WiFi. Außerdem ist das Tablet mit USB-3.0 ausgestattet, allerdings geht aus der Pressemitteilung von Gigabyte nicht hervor, wieviele Ports verbaut sein werden.

Interesanterweise kann das Windows 7 Betriebssystem nicht nur über den Touchscreen bedient werden, sondern außerdem über ein Touchpad für den Daumen und zwei Maustasten an der gegenüberliegenden Seite des S1080.

Gerüchten zufolge soll das 0,9 KG schwere Tablet schon im Februar für unter 300 US-Dollar auf den US Markt kommen und wäre damit relativ günstig zu haben.

Spezifikationen im Überblick:

  • Display: TFT-LCD, kapazitiv, multitouchfähig, 1024 x 600
  • Prozessor: Intel Atom N550 dual core
  • Festplatte: 320 GByte HDD
  • Bluetooth: Bluetooth 3.0
  • WLan: 802.11b/g/n WiFi
  • USB: USB-3.0
  • Card Reader: SD Card Reader
  • Kamera: 1,3 Megapixel
  • Gewicht: Circa 0,9 KG

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 01 > Gigabyte: 10,1 Zoll Tablet S1080 mit Windows 7
Autor: Martin Grabmair, 10.01.2011 (Update:  9.07.2012)