Notebookcheck

CeBIT 2012 | Gigabyte 14"-Ultrabook U2442V mit Nvidia GT 640M

Gigabyte zeigt auf der CeBIT 2012 sein 14"-Ultrabook U2442V, das in der Ultra-Thin-Klasse mit einer dedizierten Grafik Nvidia GT 640M und Intel Core i5-3320M der kommenden CPU-Generation "Ivy Bridge" ausgestattet ist.

Nach Acers 15,6 Zoll Timeline Ultra Aspire M3 5800TG, von dem als Ultra-Thin bereits im Vorfeld der CeBIT 2012 einige Ausstattungsdetails wie Intel Sandy-Bridge-CPU Core i7-2637M, 256 GByte SSD und Nvidia Geforce GT 640M inklusive einiger Benchmarkergebnisse bekannt wurden, hat Gigabyte auf der CeBIT mit dem U2442V ein waschechtes Ultrabook mit brandneuen Komponenten präsentiert.

Denn auch das Gigabyte U2442V hat die dedizierte Grafik Nvidia Geforce GT 640M an Bord, verpackt allerdings in einem schlanken 14"-Ultrabook. Damit hat das U2442V für die Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln und als leichtes Ultraportable auch richtig ordentlich Grafikleistung an Bord. Der Prozessor Intel Core i5-3320M gehört als Vertreter von Intels, für das 2. Quartal angekündigter "Ivy Bridge"-Architektur, ebenso zu den ganz neuen Kernkomponenten.

Zur weiteren Ausstattung des Gigabyte U2442V gehören 4 GByte RAM, eine Hybrid-Festplatte, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, HDMI, VGA sowie ein SD-Kartenleser. So viel Hightech hat allerdings seinen Preis: Gigabyte setzt für das 14"-Ultrabook U2442V rund 1.000 US-Dollar an.

Update 07.03.2012: Thunderbolt, Doppel-Lüfter und HD+ Display

Die Eckdaten des Gigabyte 14-Zoll-Ultrabooks hatte der Hersteller erst am Montag auf seiner taiwanesischen Website veröffentlicht. Mit Nvidia GT 640M und HD+ Auflösung (1600 x 900, matt!) versucht sich Gigabyte von den etablierten Herstellern abzusetzen. Auf der CeBIT sind die beiden Versionen Gigabyte U2442V und U2442N (Standard Voltage!) ausgestellt und wir haben weitere Fakten feststellen können:

Der 14-Zoller ist mit einem Thunderbolt-Port ausgerüstet. Da in naher Zukunft viele externe Geräte, speziell externe Datenträger aber auch TFTs, diesen Anschluss unterstützen werden, sind Käufer dieses Ultrabooks für die Zukunft bestens gerüstet. Das  HD+ Panel ist entspiegelt, was insbesondere den deutschen Käufer freuen wird. 

Gigabyte will zwei Prozessorvarianten in Deutschland anbieten, eine Low-Voltage (U2442V) und eine Standard-Voltage (U2442N) Ivy-Bridge-Version. In jedem Fall wird das Ultrabook aber als dedizierte GPU eine Nvidia GT 640M (2 GB, vermutlich Optimus) enthalten. Diese positioniert sich in der neuen, aktuell noch nicht offiziell vorgestellten Nvidia-Mittelklasse. Aktuelle Games sollten damit zwar nicht nativ aber in HD (1366x768) in mittleren bis hohen Details flüssig spielbar sein. Ein HDMI- und ein VGA-Port ist selbstverständlich auch noch an Bord. 

Für die Kühlung der  starken Hardware im flachen Chassis sorgen zwei Lüfter mit Auslass zur Rückseite. Diese arbeiten unabhängig voneinander, das heißt einer ist für die Abwärme der GPU und einer für die der CPU zuständig. Je nach Last auf diesen Komponenten drehen sich die Lüfter unterschiedlich schnell. 

Ein nettes Detail ist der neue Smart-Button, der alle kommenden Gigabyte-Laptops ziert. Beim Systemstart öffnet selbiger eine Auswahl, die ins BIOS oder zur Systemwiederherstellung führt. Unter Windows ruft der Button die Gigabyte Settings auf, welche Helligkeit, Lautstärke, WLAN etc. in einem Fenster bündeln. 

Freuen darf man sich auch über eine beleuchtete Tastatur. Sie wird mit einem Ambient Light Sensor kombiniert, der je nach Umgebungslicht die Helligkeit der  Tastenbeleuchtung adaptiert.

Gigabyte 14"-Ultrabook U2442V (Low Voltage)
Gigabyte 14"-Ultrabook U2442N (Standard Voltage)

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-03 > Gigabyte 14"-Ultrabook U2442V mit Nvidia GT 640M
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.03.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.