Notebookcheck

Gigabyte: Superleichtes 11,6-Zoll-Notebook Gigabyte X11 im Handel

Der 11,6-Zoll-Knirps Gigabyte X11 bringt 975 Gramm auf die Waage und ist nun auch bei Onlinehändlern in Deutschland gelistet. Mit Intel Ivy Bridge Core i5-3317U kostet das Gigabyte X11 ab rund 1.160 Euro, mit Core i7-3517U dann ab 1.315 Euro.

Gigabyte hatte sein knapp 980 Gramm leichtes 11,6-Zoll-Notebook Gigabyte X11 am 31. Mai vorgestellt und dann auch auf der Computex 2012 gezeigt. Nun ist das superleichte Ultrabook im 11,6"-Formfaktor auch bei deutschen Händlern gelistet. In der Version als Gigabyte X11 9WX110000-DE-A-002 mit Intel Core i5-3317U, 4 GByte RAM und 128-GByte-SSD ab rund 1.160 Euro und mit Core i7-3517U als Modell 9WX110000-DE-A-001 ab 1.315 Euro.

Bei der weiteren Ausstattung bietet das Gigabyte X11 ein spiegelndes 11,6-Zoll-Display mit einer nativen Bildauflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Als OS ist Microsofts Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Version installiert. Für den Arbeitsspeicher sieht Gigabyte 4 GByte vor, als Massenspeicher dient eine SSD mit 128 GByte. Die Prozessorgrafik Intel HD Graphics 4000 berechnet die Pixeldaten.

Zur Kommunikation mit der Umwelt sind beim 297 x 192 x 17 Millimeter messenden Gigabyte X11 bei beiden Modellen WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, 1x USB 3.0, 1x USB 2.0 und ein Mini-Display-Port an Bord. Eine integrierte 1,3-MP-Kamera und ein Lithium-Polymer-Akku (35 Wh) mit einer Kapazität von 4.730 mAh runden die Ausstattung des Ultrabooks ab

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > Gigabyte: Superleichtes 11,6-Zoll-Notebook Gigabyte X11 im Handel
Autor: Ronald Tiefenthäler, 17.08.2012 (Update: 17.08.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.