Notebookcheck

Google: Für Aufsichtsratschef Eric Schmidt hat Android gegen Apples iOS gewonnen

In ihren aktuellen Vorhersagen sehen renommierte Analysten wie Gartner und IDC bei den Betriebssystemen für Mobilgeräte inzwischen Google mit Android weit vor Apples iOS. Auch Googles Aufsichtsratsvorsitzender Eric Schmidt erklärt Android zum Sieger.

Geht es nach dem Chef des Google-Verwaltungsrats Eric Schmidt, dann heißt es ab sofort: Think Android. Denn für den Google-Vorstand hat Android gegen Apples iOS klar nach Punkten gewonnen. Schmidt verglich den triumphalen Sieg von Android über iOS bei einem Interview mit dem US-Nachrichtendienst Bloomberg sogar mit Microsofts kometenhaftem Aufstieg bei der Software für Desktop-PCs in den 1990er Jahren. "Das ist ein großer Plattformwechsel; vom Ausmaß her wie vor 20 Jahren - Microsoft vs. Apple. Wir gewinnen in dieser Auseinandersetzung nun ziemlich klar."

Im Interview mit Bloomberg präsentierte Schmidt in seiner Siegesrede aber keine eigenen Zahlen, sondern bezog sich stattdessen lieber auf die letzten Prognosen von Gartner. Wie wir berichteten, hatte Gartner in seiner Marktanalyse Mitte November für Android im 3. Quartal 2012 einen Marktanteil von 72,4 Prozent bei den Verkaufszahlen (Mobile Devices) ausgewiesen. Apple konnte sich "nur" 13,9 Prozent vom Kuchen sichern. Auch IDC sah Android in seiner jüngsten Prognose weit vor iOS. Beim Marktanteil der Smartphone-Betriebssysteme kam Googles Android auf 68,3 Prozent und iOS von Apple auf 18,8 Prozent. Laut Analysten also ein klarer Punktsieg.

Ob das noch zum Knock-out reicht bleibt abzuwarten. Zumal die Marktbeobachter bis 2016 in ihren jüngsten Vorhersagen auch Apple und Microsoft mit Windows weiterhin gute Marktchancen einräumen. Manche Experten orakeln, ob sich die Marktanteile von Android im Vergleich zur Konkurrenz in den nächsten Jahren auch rückläufig entwickeln könnten. Das Interview mit Bloomberg warf aber auch ein paar unschöne Schatten auf die Erfolgsbilanz von Google. So brüstete sich Googles Aufsichtsratsvorsitzender Schmidt mit "kapitalistischen Geschäftspraktiken". So wird Schmidt zitiert, er sei stolz, auf die geschaffenen Strukturen, die es Google ermöglichen Steuerschlupflöcher auszunutzen, um jedes Jahr Milliarden zu sparen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-12 > Google: Für Aufsichtsratschef Eric Schmidt hat Android gegen Apples iOS gewonnen
Autor: Ronald Tiefenthäler, 14.12.2012 (Update: 14.12.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.