Notebookcheck Logo

HP Chromebook Plus 15at

Ausstattung / Datenblatt

HP Chromebook Plus 15at
HP Chromebook Plus 15at
Prozessor
Intel Core i3-N305 8 x 1.8 - 3.8 GHz, Alder Lake-N
Hauptspeicher
8 GB 
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
M.2 PCIe
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/), Bluetooth 5.3
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.8 x 362.7 x 241.6
Akku
54 Wh Lithium-Ion, 3-cell
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Primary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet
Gewicht
1.7 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 70%, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: 70% Mobilität: 85%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 65%, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Chromebook Plus 15at

70% HP 15.6-inch Chromebook Plus review [VIDEO]
Quelle: Chrome Unboxed Englisch EN→DE
First, the HP comes with the i3-N305 processor and the Acer comes with an i3-1215U. There’s no question that the large-core 1215U is the more powerful processor, so while I didn’t have any complaints about the speed of the HP, if you like a bit more umph under the hood, you’ll want to steer towards the Acer 515. Also, the port selection on the HP is a bit more limited with just 2 USB Type C ports, a single USB Type A, micro SD card slot and headphone/mic jack. Acer adds in the all-important HDMI port to their device, and it simply makes the utility feel a bit better overall. Still, what I said at the beginning of this video holds true: Chromebook Plus makes for a very enjoyable, solid Chromebook experience.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.03.2024
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Recensione HP Chromebook Plus 15: ChromeOS sotto steroidi, forse anche troppo
Quelle: Smart World Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.01.2024
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 85% Ergonomie: 65%

Kommentar

Intel UHD Graphics 32EUs: Integrierte Grafikkarte (in Alder-Lake SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 32 EUs. 

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i3-N305: Auf der Alder-Lake-Architektur basierender Einstiegs-Mobilprozessor. Bietet 8 Effizienzkerne (Gracemont, ähnlich zu Skylake). Der maximale Turbo-Takt der Kerne beträgt 3,8 GHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für mehr als die Hälfte aller Notebooks verwendet.

Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist, hohe Auflösungen oftmals erlaubt und damit Detailreichtum am Bildschirm bietet und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können - also schlicht der Standard-Kompromiss.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.7 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es besonders leichte Laptops, Convertibles und Subnotebooks, die auf gute Portabilität getrimmt sind.


HP: 1939 gegründet, ist das US-Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

2023 hatte HP einen ungefähren Marktanteil von 22% am weltweiten PC-Absatz und war damit die Nummer 2 nach Lenovo.


70%: Diese Bewertung ist schlecht. Locker drei Viertel der Modelle werden besser beurteilt. Das ist eher keine Kaufempfehlung. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo IdeaPad Slim Chrome 14IAN8
UHD Graphics 32EUs, Alder Lake-N i3-N305, 14.00", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP EliteBook 865 G10, R7 PRO 7840U
Radeon 780M, Phoenix (Zen 4, Ryzen 7040) R7 PRO 7840U, 16.00", 1.81 kg
HP EliteBook 840 G10, i7-1360P
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-P i7-1360P, 14.00", 1.36 kg
HP 14-ep0865no
UHD Graphics 64EUs, Raptor Lake-U i3-1315U, 14.00", 2.2 kg
HP 470 G10
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 17.30", 2.08 kg
HP Pavilion 15-eg3000ng
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 15.60", 1.74 kg
HP EliteBook 640 G10
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 14.00", 1.41 kg
HP Pavilion SE 14-ep0000
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 14.00", 2.28 kg
HP 240 G10
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 14.00", 1.39 kg
HP ZBook Firefly 14 G10
Radeon 780M, Phoenix (Zen 4, Ryzen 7040) R9 PRO 7940HS, 14.00", 1.45 kg
HP EliteBook 650 G10
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 15.60", 1.78 kg
HP EliteBook 860 G10
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 16.00", 1.73 kg
HP 14-ee0035ng
UHD Graphics 64EUs, Raptor Lake-U i3-1315U, 14.00", 1.4 kg
HP EliteBook 865 G10
Radeon 780M, Phoenix (Zen 4, Ryzen 7040) R9 PRO 7940HS, 16.00", 1.887 kg
HP 250 G10
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 15.60", 1.52 kg
HP Pavilion 15-eg3000
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 15.60", 1.74 kg
HP 240 G9
UHD Graphics 64EUs, Alder Lake-M i3-1215U, 14.00", 1.41 kg
HP 14-ee0000
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 14.00", 1.4 kg
HP Pavilion 15t-eg3000
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 15.60", 1.74 kg
HP Elitebook 1040 G10, i7-1355U
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 14.00", 1.19 kg
HP Pavilion Plus 14-eh1000np
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-P i5-1340P, 14.00", 1.4 kg
HP 15s-fq5000TU
UHD Graphics 64EUs, Alder Lake-M i3-1215U, 15.60", 1.69 kg

Laptops des selben Herstellers

HP Envy x360 14-fc0000
Graphics 4-Core, Intel Meteor Lake-U Ultra 5 125U, 14.00", 1.39 kg
HP Omen Transcend 16-u1000ng
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Raptor Lake-HX i7-14700HX, 16.00", 2.24 kg
HP Omen 16-wf1000
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Raptor Lake-HX i7-14700HX, 16.10", 2.39 kg
HP Victus 15-fb1000AX
GeForce RTX 2050 Mobile, Rembrandt (Zen 3+) R5 7535HS, 15.60", 2.29 kg
HP Omen 16-xf0079ng
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Phoenix (Zen 4, Ryzen 7040) R7 7840HS, 16.10", 2.38 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Chromebook Plus 15at
Autor: Stefan Hinum,  1.04.2024 (Update:  1.04.2024)