Notebookcheck Logo

HTC One M8 Ace: Leak zeigt aufregende Kurven des Smartphones

HTC One M8 Ace: Leak zeigt aufregende Kurven des Smartphones
HTC One M8 Ace: Leak zeigt aufregende Kurven des Smartphones
HTC hat zu seinem kommenden Smartphone One M8 Ace einen Teaser mit passendem Slogan für den Galaxy-S5-Konkurrenten getwittert. Ein erster Render wurde ebenfalls geleakt und zeigt die aufregenden Kurven des neuen Smartphones von HTC.

Aufregend: HTCs kommender Konkurrent für das Galaxy S5 von Samsung zeigt sich nicht langweilig brettflach, sondern mit einer sanft gewölbten Rückseite. Offenbar deutete HTC mit seinem Slogan "To win a War You have to start One" zu seinem One M8 Ace an, dass der taiwanische Smartphonehersteller das Top-Modell Galaxy S5 von Samsung auch hinsichtlich dem Design ziemlich alt aussehen lassen will.

HTC setzt bei seinem One M8 Ace an der Rückseite auf eine geschwungene Linienführung. Sowohl längs als auch quer zeigt ein erster geleakter Render zum HTC One M8 Ace eine elegante Wölbung des Covers. Neben einer gelungenen Optik dürfte das One M8 Ace allem Anschein nach auch ein kommodes Handling bieten und prima in der Hand liegen. HTC will den Gerüchten nach bei seinem One M8 Ace auf ein Metallchassis verzichten und das Smartphone, wie das Galaxy S5 von Samsung, mit einem Plastikgehäuse versehen.

Der Render zeigt auch, dass das HTC One M8 Ace keine Dual-Kamera an Bord haben wird. Stattdessen setzt HTC gemäß den bisherigen Gerüchten auf einen UltraPixel-Sensor oder gleich auf ein mittlerweile bei der Konkurrenz übliches hochwertiges Kameramodul mit 8 oder 13 MPixeln inklusive Flash. Brancheninsider gehen davon aus, dass das HTC One M8 Ace für rund 3000 Yuan auf den Markt kommen könnte. Aktuell umgerechnet wären das rund 350 Euro.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-05 > HTC One M8 Ace: Leak zeigt aufregende Kurven des Smartphones
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.05.2014 (Update: 21.05.2014)