Notebookcheck

Honor 10i: Mittelklasse-Handy mit Triplecam in Russland vorgestellt

Honor 10i: Mittelklasse-Handy mit Triplecam in Russland vorgestellt.
Honor 10i: Mittelklasse-Handy mit Triplecam in Russland vorgestellt.
Die Huawei-Tochter Honor hat in Russland das neue Mittelklasse-Handy Honor 10i offiziell vorgestellt. Das Honor 10i bietet ein 6,21-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln, eine Triple-Hauptkamera (24/8/2 MP) an der Rückseite sowie eine 32-MP-Selfiecam vorne.

Das Honor 10i zeigt einige Ähnlichkeit zum Honor 10 Lite. In Russland hat das Direktlabel von Huawei das Honor 10i bereits vorgestellt. Einen Preis für das Honor 10i nennt Huawei Russland bis dato allerdings nicht. Auf der Shopseite des chinesischen Technologiekonzerns können sich Interessenten für das Honor 10i bislang nur für die E-Mail-Benachrichtigung eintragen, sobald das neue Mittelklasse-Smartphone verfügbar ist.

Dafür nennt Huawei für das Honor 10i bereits alle Details zur Ausstattung und zeigt zudem alle Farbvarianten, in denen das Midrange-Handy in Russland verfügbar ist. Im Vergleich zum Honor 10 Lite mit Dualcam verfügt das 164 g schwere und 154,8 x 73,6 x 7,95 mm messende Honor 10i an der Telefonrückseite über eine Triple-Kamera, die mit 24 MP (f/1.8), 8 MP (f/2.4) und 2 MP (f/2.4) ausgewiesen wird. Die Frontkamera des Honor 10i nutzt laut Huawei 32 MP, das Honor 10 Lite hat vorne eine 24-MP-Kamera eingebaut.

Angetrieben wird das Honor 10i von einem HiSilicon Kirin 710F Octacore-Prozessor, der GPU Turbo 2.0 unterstützt. Als Speicher packt Huawei dem Honor 10i in Russland 4/128 GB Speicher unter die Haube. Via optionaler microSD-Karten lässt sich der Speicher um bis zu 512 GB erweitern. Zur Kommunikation stehen dem Honor 10i-Nutzer neben LTE Cat4 auch Single-Band (2,4 GHz) Wi-Fi 802.11b/g/n, Wi-Fi Direct, Bluetooth 4.2 LE, NFC und GPS zur Verfügung.

Als Energieversorgung dient dem Honor 10i ein 3.400-mAh-Akku. Als Mobile-OS und UI hat Huawei dem Honor 10i das Android 9 Pie basierte EMUI 9 installiert. Noch wurde für das Honor 10i kein offizieller Preis genannt. Russische Medien rechnen damit, dass das Honor 10i etwa 19.990 Rubel kosten wird, umgerechnet etwa 273 Euro.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Honor 10i: Mittelklasse-Handy mit Triplecam in Russland vorgestellt
Autor: Ronald Matta, 19.03.2019 (Update: 19.03.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.