Notebookcheck Logo

Honor präsentiert Magic UI 6.0 auf Basis von Android 12 und verspricht einen Rollout für 15 Smartphones

Die Honor 60-Serie erhält Magic UI 6.0 voraussichtlich im zweiten Quartal 2022. (Bild: Honor)
Die Honor 60-Serie erhält Magic UI 6.0 voraussichtlich im zweiten Quartal 2022. (Bild: Honor)
Honor hat endlich seine neueste Betriebssystem-Version vorgestellt. Mit Magic UI 6.0 halten neue KI-Features, Multitasking-Funktionen und Performance-Verbesserungen Einzug. Das Update soll über die nächsten Monate an insgesamt 15 Smartphone-Modelle verteilt werden.

Neben dem faltbaren Honor Magic V hat Honor heute auch Magic UI 6.0 vorgestellt, ein neues Betriebssystem auf Basis von Android 12, mit dem das neue, faltbare Flaggschiff des Konzerns bereits ausgeliefert wird. Das System soll über die nächsten Monate aber auch an eine ganze Reihe anderer Smartphones verteilt werden, angefangen beim Honor Magic 3 im ersten Quartal und beim Honor 50 (ca. 470 Euro auf Amazon) und Honor 60 im zweiten Quartal. So sieht die Roadmap für den Rollout aus:

Rollout im ersten Quartal 2022:

  • Honor Magic3
  • Honor Magic3 Pro
  • Honor Magic3 Pro+

Rollout im zweiten Quartal 2022:

  • Honor 50
  • Honor 50 Pro
  • Honor 60
  • Honor 60 Pro

Rollout im dritten Quartal 2022:

  • Honor V40
  • Honor V40 Pro+
  • Honor 50 SE
  • Honor X30
  • Honor X20
  • Honor X30i
  • Honor V7
  • Honor V7 Pro



Honor verspricht eine ganze Reihe spannender Neuerungen, inklusive Unterstützung für Microsofts "Your Phone"-App, wodurch das Smartphone-Display auf einen Windows-Computer gespiegelt werden kann, um beispielsweise Nachrichten vom Laptop aus zu beantworten. Per Honor Sharing können große Dateien drahtlos zwischen Honor-Geräten verschickt werden, während Bildschirme, Tastaturen und Mäuse geteilt werden können.

Magic UI 6.0 erlaubt es, zwei Apps nebeneinander darzustellen. Magic Live ist eine neue künstliche Intelligenz, welche die Gewohnheiten des Nutzers kennenlernt und ihm Empfehlungen und personalisierte Erinnerungen gibt. Durch diverse Optimierungen sollen 20 Prozent mehr Apps im Arbeitsspeicher gehalten werden als noch bei Magic UI 5.0, während Honor eine etwas höhere Bildrate bei Spielen und einen schnelleren Verbindungsaufbau verspricht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Honor präsentiert Magic UI 6.0 auf Basis von Android 12 und verspricht einen Rollout für 15 Smartphones
Autor: Hannes Brecher, 10.01.2022 (Update: 10.01.2022)