Notebookcheck

Huawei: Honor 7 soll 600 Dollar kosten

Huawei: Honor 7 soll 600 Dollar kosten
Huawei: Honor 7 soll 600 Dollar kosten
Huawei will das Honor 7 außerhalb Chinas für rund 600 US-Dollar anbieten. Damit wäre das Honor 7 viel teurer, als bisher angenommen. In den Gerüchten war bisher von 350 bis 450 Dollar die Rede.

Wird das Honor 7 für internationale Kunden deutlich teurer als erwartet? Laut Berichten aus China plant Huawei, sein kommendes 5-Zoll-Smartphone Honor 7 außerhalb Chinas zu einem Preis von knapp 600 US-Dollar anzubieten. Das wären umgerechnet aktuell etwa 530 Euro.

In früheren Gerüchten wurden das Honor 7, respektive das ebenfalls erwartete Premium-Modell Honor 7 Plus, bisher mit Preisen von 300 bis 400 Euro taxiert. In China soll das Honor 7 laut den Berichten hingegen deutlich günstiger als im Ausland angeboten werden. Wie wir berichteten, wird Huawei das Honor 7 übernächsten Dienstag, am 30. Juni vorstellen.

Den Informationen zufolge wird das Huawei Honor 7 vermutlich mit einem 5-Zoll-Display (HD-Auflösung 1920 x 1080 Pixel), Kirin 935 8-Kern-Prozessor, 3 GB RAM und 16 GB Systemspeicher daher kommen. Das Premium-Modell soll sogar 4 GB RAM und 64 GB Systemspeicher an Bord haben. Eine 13-MP-Kamera mit OIS an der Rückseite, Android 5.1 Lollipop, sowie ein 3280-mAh-Akku runden die Ausstattung des Honor 7 ab.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-06 > Huawei: Honor 7 soll 600 Dollar kosten
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.06.2015 (Update: 19.06.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.