Notebookcheck

Huawei Nova 7: Neue Teaser zeigen mehr vom Design, erste Preise geleakt

Ein neues Teaservideo und Marketing-Poster zeigt mehr von der Huawei Nova 7-Serie.
Ein neues Teaservideo und Marketing-Poster zeigt mehr von der Huawei Nova 7-Serie.
Fast täglich tauchen nun neue Leaks und Teaser zu Huaweis nächstem Smartphone-Trio auf, welches am 23. April in China als Nova 7, Nova 7 SE und Nova 7 Pro starten soll. Ein Teaservideo zeigt mehr vom Waterfall-Design, unterdessen gibt es auch weitere Hinweise zu den geplanten Specs und Preisen.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Erst gestern wurde bekannt, dass die Nova 7-Serie von Huawei am 23. April starten wird, geleakte Teaserposter lieferten bereits einen Vorgeschmack auf die Features, etwa die Periskop-Kamera mit 5x-optischem Zoom, zumindest im Pro-Modell. Heute lieferte ein offizielles Teaservideo ein wenig mehr Einblick in das seitlich gekrümmte Frontdesign, im chinesischen Netzwerk Weibo tummeln sich unterdessen neue Bilder und Hinweise auf Features und Preise.

Demnach plant Huawei offenbar ein Nova 7 SE mit Kirin 820-SoC als Midranger zwischen 2.000 und 3.000 Yuan (260 bis 390 Euro), ein reguläres Nova 7 mit Kirin 985-SoC um die 3.000 Yuan (390 Euro) sowie ein Nova 7 Pro, ebenfalls mit Kirin 985 zwischen 3.500 und 4.000 Yuan (455 bis 520 Euro). Alle drei Modelle dürften wohl mit 5G-Unterstützung ausgeliefert werden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Huawei Nova 7: Neue Teaser zeigen mehr vom Design, erste Preise geleakt
Autor: Alexander Fagot, 17.04.2020 (Update: 17.04.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.