Notebookcheck Logo

Husqvarna Automower bekommen virtuelle Zonensteuerung, neue Modelle 310 Mark II und 315 Mark II vorgestellt

Husqvarna startet mit diversen Neuerungen in die Gartensaison 2022, unter anderem den neuen Automower 310 Mark II und 315 Mark II. (Bild: Husqvarna)
Husqvarna startet mit diversen Neuerungen in die Gartensaison 2022, unter anderem den neuen Automower 310 Mark II und 315 Mark II. (Bild: Husqvarna)
Huaqvarna führt für ausgewählte Automower die neue Funktion Automower Intelligent Mapping ein. Hierbei handelt es sich um das spannende Feature der virtuellen Zonensteuerung für die Mähroboter des Herstellers. Zudem gibt es für die neue Saison mit Automower 310 Mark II und 315 Mark II zwei neue Modelle.

Husqvarna hat für die beginnende Gartensaison 2022 ein spannendes neues Feature angekündigt, das sicherlich viele Besitzer eines Automower Mähroboters des Herstellers interessieren dürfte. Mit Automower Intelligent Mapping führt der Hersteller eine virtuelle Zonensteuerung ein, mit der sich der Garten individuell in einzelne Zonen unterteilen lässt.

Hinter der neuen Funktion versteckt sich die Möglichkeit, das Besitzer eines Automower über die Automower Connect App jederzeit detaillierte Rasendesigns entwickeln sowie Arbeitsbereiche einstellen und anpassen können. So lassen sich unter anderem individuelle Ruhezonen sowie verschiedene Mähpläne und Schnittlängen festlegen. Praktisch ist dies z. B. bei einer Rasenfläche, auf der Wildblumen blühen sollen, oder um den Mähroboter ohne lästiges Umlegen des Begrenzungsdrahtes auf Veränderungen des Gartens (z. B. einen temporär aufgestellten Pool) zu informieren.

Die neue Funktion Automower Intelligent Mapping soll laut Herstellerangaben im Frühjahr 2022 für die Modelle 405X, 415X, 435X AWD und 535 AWD verteilt werden. Zudem kommt auch eine weitere neuen Lösung für die Zonensteuerung namens Area Switch, mit der sich das Begrenzungskabel nach eigenen Vorstellungen abändern lässt.

Automower Intelligent Mapping (Bild: Husqvarna)
Automower Intelligent Mapping (Bild: Husqvarna)

Nicht verfügbar sein wird die neue Funktion Automower Intelligent Mapping hingegen für die neu angekündigten Modelle Automower 310 Mark II und 315 Mark II, die die nahezu gleichnamigen Vorgängermodelle ablösen. Die Unterschiede halten sich allerdings im überschaubaren Rahmen. Erstgenanntes Modell ist für Flächen bis 1.000 Quadratmeter für eine UVP von 1.599 Euro gedacht, das zweite Modell ist für 1.899 Euro erhältlich und mäht bis zu 1.500 Quadratmeter.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Husqvarna Automower bekommen virtuelle Zonensteuerung, neue Modelle 310 Mark II und 315 Mark II vorgestellt
Autor: Marcus Schwarten,  8.03.2022 (Update:  8.03.2022)