Notebookcheck

IFA 2016 | Archos: Günstiges LTE-Smartphone mit Fingerabdrucksensor

Günstig und mit viel Speicher: Das Archos 50f Helium.
Günstig und mit viel Speicher: Das Archos 50f Helium.
Das Archos 50f Helium kommt mit 32 GByte Speicher, Android 6 und HD-Display. Der Preis soll bei gerade mal 149 Euro liegen.

Auf der IFA präsentiert Archos ein neues Smartphone der unteren Mittelklasse, dass zum Kampfpreis die Konkurrenz durchaus ins Schiwtzen bringen könnte. Das 50f Helium ist ausgestattet mit einem 5-Zoll-Display, üppigen 32 GByte Speicherplatz, 2 GByte RAM und microSD-Port. Es ist LTE-fähig und wird mit Android 6.0 ausgeliefert. Der Preis soll bei gerade mal 149 Euro liegen.

Gespart wurde an der Displayauflösung, die nur 1.280 x 720 Pixel beträgt und bei den Kameras, die nur mit 8 und 2 Megapixel auflösen. Auch der Akku ist mit 2.000 mAh nicht besonders ausdauernd.

Das Gerät soll ab Oktober verfügbar sein und 149 Euro kosten. Im November folgt dann noch eine Lite-Version mit 1 GByte RAM und 16 GByte Speicher für 119 Euro.

 

Technische Details ARCHOS 50f Helium

Hardware
CPU Qualcomm MSM8909 Snapdragon 210 Quad-core 4x 1,1GHz
GPU Adreno 304
RAM 2 GB DDR3
Interner Speicher 32 GB
Speichererweiterung microSD Karten bis 128 Gb
Abmessungen + Gewicht 144 x 72,2 x 9,1mm + 158g
Display
Diagonale 5 Zoll
Auflösung 1280 x 720 HD
Technologie IPS
Software
OS Android 6.0 Marshmallow
App Store Google Play
Internetbrowser Chrome
Sprachassistent Google Now
vorinstallierte

Google Apps

Gmail, Calendar, Hangouts, Maps, Play Music, Play Movies
vorinstallierte
ARCHOS Apps 
ARCHOS Video & ARCHOS Files
Email-Kompatibilität POP/IMAP/ Exchange Active Synch/ SMTP/Push Mail
Funktechnologie
SIM Karten Dual Micro SIM
LTE Frqz 800/ 1800 / 2100 / 2600 MHz
GSM / GPRS / EDGE Frqz 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
3G/ WCDMA Frqz 900 / 2100 MHz
Datenübertragung 4G : 150Mbps / 50Mbps, 3G : 42Mbps / 11Mbps
SMS/MMS Ja
Wifi Ja, 802.11 b/g/n
Wifi Direct Ja
Bluetooth Bluetooth 4.0 Smart Ready
GPS Ja
UKW Radio Ja
 
Kameras Front  2 MP
Back  8MP, AF + LED-Blitz
Video-Codierung 1080p
Akku
Entnehmbar Ja
Kapazität 2 000mAh
Typ Li-ion
Gewicht 42g
Netzteil/Ladeadapter 5V/1A, Micro USB
Multimedia
Video-Wiedergabe1 H.264 bis 1080p – 35 fps/ AVI/MP4/3GP
Audio-Wiedergabe1 MP3, WAV (PCM/ADPCM), AAC, AAC+ 5.1, OGG Vorbis
Alarmfunktion Vibration, MP3-, MAV-Klingeltöne
Bild-Wiedergabe JPEG, BMP, PNG, GIF
uPnP /DNLA Ja, per Video- und Media Server Apps
Schnittstellen + Sensoren
Lautsprecher Ja
Audio-Ausgang 3,5
Mikrofon Ja
Licht-/Näherungssensor Ja
USB Micro USB V2.0
USB OTG Ja
3D-G Sensor Ja
Lieferumfang
ARCHOS 50f Helium
USB Netzteil/Ladeadapter
USB Kabel
Akku
Hands-free Freisprech-Kit
Dokumentation
+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > IFA 2016 | Archos: Günstiges LTE-Smartphone mit Fingerabdrucksensor
Autor: Florian Wimmer, 26.08.2016 (Update: 26.08.2016)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.