Notebookcheck

Internetfernsehen: waipu.tv hat 500.000 Nutzer und 50.000 Bezahl-Abos

Internetfernsehen: waipu.tv hat 500.000 Nutzer und 50.000 Bezahl-Abos
Internetfernsehen: waipu.tv hat 500.000 Nutzer und 50.000 Bezahl-Abos
IPTV-Anbieter waipu.tv zieht nach 9 Monaten eine Bilanz: Seit dem Start ist die Zahl der TV-Plattform-Nutzer auf 500.000 angestiegen, mehr als 50.000 Nutzer haben bezahlte Abonnements abgeschlossen.

Mit der IPTV-Lösung waipu.tv heißt es für die Nutzer auf Smartphone und Tablet: Waipen statt Zappen. Rund 9 Monate nach dem Launch von waipu.tv zieht der Anbieter Exaring ein erste Bilanz: Demnach gibt es für waipu.tv seit dem Start im September 2016, der in enger Vertriebspartnerschaft mit der freenet-Gruppe erfolgte, mehr als 500.000 Nutzer.

Konkret zähle waiput.tv mittlerweile über 260.000 registrierte Haushalte. Mehr als 50.000 Haushalte haben sich laut der Unternehmensmeldung für eines der angebotenen Bezahlpakete von waipu.tv entschieden. Seit dem Launch von waipu.tv sollen die Nutzer rund 4,5 Millionen Stunden waipu.tv geschaut, dabei 3,8 Millionen Male "gewaipt" - das Programm vom Smartphone auf den Fernseher gewischt - und über 53 Millionen Mal das Programm gezappt haben. 80 Prozent der waipu.tv-Kunden nutzte regelmäßig die Aufnahmefunktion, so der Anbieter weiter.

waipu.tv als Basis für das Internetfernsehen über Smartphone und Tablet das eigene Glasfasernetz von Exaring, das ausschließlich für die Übertragung von waipu.tv eigenem Entertainment und Dienstleitungen genutzt wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Internetfernsehen: waipu.tv hat 500.000 Nutzer und 50.000 Bezahl-Abos
Autor: Ronald Matta, 10.07.2017 (Update: 10.07.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.