Notebookcheck

Kingston Digital: microSDHC Class 4 Karten mit 32 GByte verfügbar

Kingston Digital steigert die Speicherkapazität seiner Class 4 microSDHC-Karten auf 32 GByte.

Kingston Digital Europe Ltd., die als Tochtergesellschaft der Kingston Technology Corporation firmiert, ergänzt pünktlich zum Start von Microsofts Windows Phone 7 auch die Familie seiner microSDHC Class-4-Karten um ein Modell mit satten 32 GByte. Der Preis soll laut Kingston bei rund 110 Euro liegen.

Auch bei den ultramobilen MIDs, Mini-Tablets und UMPCs gieren die mittlerweile doch recht umfangreichen Anwendungen im Business- und Multimediabereich nach sehr viel Speicherkapazität. Kingstons microSDHC mit 32 GByte bietet Platz für bis zu 29.000 Fotos mit einer Dateigröße von rund 5 MByte und mehr als 2.000 Minuten Videomaterial (1,5Mbps).

Alle MicroSDHC-Karten werden von Kingston auch wahlweise mit Adaptern ausgeliefert, um die Kompatibilität mit SD und miniSD-Slots zu gewährleisten. Jede Adapterpackung ermöglicht es Anwendern, trotz unterschiedlicher Plattformen, alle Daten auf einer Karte zu speichern. Zudem bietet Kingston auf alle Flash-Karten eine lebenslange Garantie.

 

microSDHC-Speicherriese mit satten 32 GByte von Kingston

Quelle(n)

Kingston Technology GmbH: www.kingston.de

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Kingston Digital: microSDHC Class 4 Karten mit 32 GByte verfügbar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.10.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.