Notebookcheck

LG G3: Produktseite versehentlich online

LG G3: Produktseite versehentlich online
LG G3: Produktseite versehentlich online
Bei LG Electronics in den Niederlanden war für kurze Zeit bereits die komplette Produktwebseite mit Features und Specs zum neuen High-End-Smartphone LG G3 online. Offiziell wird das LG G3 erst heute Abend vorgestellt.

Heute Abend wird LG Electronics sein neues Supersmartphone LG G3 in einer Live-Präsentation ankündigen. Wer beim LG G3 Day Livestreaming aus London hautnah dabei sein will, der kann sich via LG.de/live ab 19 Uhr deutscher Zeit auf YouTube aufschalten und die Weltpremiere des neuen Smartphone-Flaggschiffs direkt im Live Stream mitverfolgen.

Schon gestern sorgte LG Netherlands mit einer Enthüllung für Schlagzeilen. Ob gewollt oder versehentlich - für kurze Zeit war bei den Holländern die komplette Produktseite zum LG G3 online.

Für kurze Zeit waren Features und Specs, sowie weitere Abbildungen des LG G3 Smartphones bei LG auf der Webseite in den Niederlanden zu sehen. Auch in diesem erneuten Leak spricht LG von 2 GByte RAM und einer Kapazität von 16 GByte für den internen Systemspeicher des LG G3. Diese Angaben waren bereits zuvor auch aus dem Lager von LG UK zu hören. In bisherigen Leaks zu den Specs des LG G3 war hingegen meist von 3 GByte Arbeitsspeicher und 32 GB Flashmemory die Rede.

Weiterhin wurden in diesem Leak die Abmessungen des LG G3 mit 146,3 x 74,7 x 8,9 Millimetern bestätigt. Bei den weiteren Spezifikationen wurden für den Akku des G3 eine Kapazität von 3000 mAh, eine 13-MPixel-Kamera und Android 4.4.2 KitKat genannt. Die Hauptkamera des LG G3 erhält einen Laser basierten Autofokus. Das Smartphone LG G3 gibt dem Nutzer zudem Tipps im Stile von Google Now. Heute Abend ab 19 Uhr wissen wir mehr.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-05 > LG G3: Produktseite versehentlich online
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.05.2014 (Update: 27.05.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.